Berlin (dpa)

Braunschweig verpasst Sprung an die Tabellenspitze

Eintracht Braunschweig hat den Sprung an die Tabellenspitze der 2. Fußball-Bundesliga verpasst. Die Mannschaft von Trainer Torsten Lieberknecht unterlag zu Hause 1:2 gegen Schlusslicht FC St. Pauli.

Der Karlsruher SC ist auch im zweiten Spiel unter dem neuen Trainer Mirko Slomka ungeschlagen geblieben, musste sich die Punkte beim 1:1 beim VfL Bochum aber teilen. Dynamo Dresden hat einen großen Schritt in Richtung Aufstiegsränge verpasst. Die Sachsen kamen gegen den 1. FC Union Berlin nicht über ein 0:0 hinaus.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Dynamo Dresden
  • Eintracht Braunschweig
  • Karlsruher SC
  • Mirko Slomka
  • Union Berlin
  • VfL Bochum
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!