Magdeburg

Holger Stahlknecht: Mehr Druck auf Asyl-Herkunftsländer

„Wir haben in Deutschland im Moment kein Problem mit hohen Zugängen, sondern mit geringen Abschiebungen.” In Sachsen-Anhalt könne die Mehrzahl der ausreisepflichtigen Ausländer nicht abgeschoben werden, weil die Heimatländer nicht mit den hiesigen Behörden zusammenarbeiteten.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • dpa
  • Heiko Maas
  • Holger Stahlknecht
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!