Brüssel

Kompromiss im Streit über Pipeline Nord Stream 2

Gleichzeitig soll aber sichergestellt werden, dass das Milliarden-Projekt dadurch nicht bedroht wird. Die Gegner von Nord Stream 2 argumentieren, dass die Leitung die energiepolitische Abhängigkeit Europas von Russland unnötig verstärke und den Interessen von osteuropäischen EU-Staaten schade.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • dpa
  • Nord Stream 2
  • Nordeuropäische Gasleitung
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!