Lilongwe (dpa)

Madonna darf zwei weitere Kinder aus Malawi adoptieren

Ein Gericht in Malawi hat Sängerin Madonna die Adoption von zwei Mädchen aus dem Land im Südosten Afrikas gestattet. Die Pop-Ikone dürfe die vierjährigen Zwilinge Esther und Stella adoptieren, erklärte ein Justizsprecher.

Madonna hatte bereits 2006 einen Jungen, David, und 2009 ein Mädchen, Mercy, aus Malawi adoptiert. Der Superstar hat darüber hinaus zwei leibliche Kinder, Lourdes Maria und Rocco. Noch unklar ist, wie schnell die Sängerin die beiden Mädchen zu sich nehmen will. Nach malawischem Recht erfolgt die Adoption im ersten Jahr auf Probe.

Schlagworte

  • Adoption
  • Madonna
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!