Stockholm (dpa)

Schwedens Kronprinzenpaar besucht Ort des Anschlags in Stockholm

Schwedens Kronprinzessin Victoria und ihr Mann Prinz Daniel haben am Tag nach dem Lkw-Anschlag in Stockholm in der Nähe des Tatorts rote Rosen niedergelegt. „Ich fühle große Trauer und Leere”, sagte die Thronfolgerin laut der Zeitung „Aftonbladet”.

Auf die Frage eines Reporters, wie das Land durch diese schwere Zeit kommen solle, antwortete Victoria demnach: „Zusammen.” Bei dem mutmaßlichen Terroranschlag in der schwedischen Hauptstadt waren vier Menschen getötet und 15 verletzt worden. Ein festgenommenr Mann hat laut Polizei „wahrscheinlich” den Lkw in die Menschenmenge gesteuert.

Schlagworte

  • Victoria von Schweden
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!