Berlin

Vor „Dieselgipfel”: Kommunalverband attackiert Scheuer

dass Bundeskanzlerin Merkel nicht dem Bundesverkehrsminister folge, der den Kommunen den schwarzen Peter hinschiebe. Merkel solle stattdessen deutlich machen, dass Bund und Kommunen weiterhin zusammenarbeiten wollen. Ebling forderte außerdem dauerhaft mehr Geld für die Städte, um den Schadstoff-Ausstoß zu senken und Fahrverbote zu verhindern.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • dpa
  • Andreas Scheuer
  • Bundeskanzlerin Angela Merkel
  • Diesel-Gipfel
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!