Berlin

Lindner kritisiert Verrohung der politischen Kultur

Zugleich werde völkisches und autoritäres Denken salonfähig. Dagegen müsse man sich wehren. Konkrete Namen nannte Lindner nicht. Zuletzt waren Bayerns Ministerpräsident Markus Söder wegen des Begriffs „Asyltourismus” und CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt wegen des von ihm geprägten Wortes von der „Anti-Abschiebe-Industrie” in die Kritik geraten.

Themen & Autoren / Autorinnen
dpa
Alexander Dobrindt
Christian Lindner
Markus Söder
Politische Kultur
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!