Berlin (dpa)

SPD hält an Steinmeier fest - Freitag neues Spitzentreffen

Die Spitzen der Koalitionsparteien wollen am Freitag in Berlin einen neuen Versuch unternehmen, sich doch noch auf einen gemeinsamen Kandidaten für die Nachfolge von Bundespräsident Joachim Gauck zu einigen. Das teilte CDU-Generalsekretär Peter Tauber mit.

Gestern war ein Treffen von Kanzlerin Angela Merkel (CDU), SPD-Chef Sigmar Gabriel und dem CSU-Vorsitzenden Horst Seehofer ohne Ergebnis geblieben. Die SPD rief die Union dazu auf, den Weg für Außenminister Frank-Walter Steinmeier ins Schloss Bellevue freizumachen.

Themen & Autoren / Autorinnen
Außenminister Frank-Walter Steinmeier
Bundeskanzlerin Angela Merkel
CDU
CDU-Generalsekretär
Frank-Walter Steinmeier
Horst Seehofer
Joachim Gauck
Koalitionsparteien
Peter Tauber
SPD
Schloss Bellevue
Sigmar Gabriel
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!