Weltmeister Cross im Achtelfinale der Darts-WM gescheitert

Zuvor waren mit Peter Wright, Raymond van Barneveld, Simon Whitlock und Europameister James Wade schon einige heiße Anwärter vorzeitig ausgeschieden. Ohne Titelverteidiger Cross zählen jetzt vor allem der topgesetzte Niederländer Michael van Gerwen und der zweimalige Champion Gary Anderson aus Schottland zu den engen Favoriten.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung