Einrichtungstipps für Zimmer im Dachgeschoss

Kleine Sofas und Sessel       -  Dezente Möbel und kleine Sofas und Sessel lassen den Raum weniger beengend wirken. Hier ein Einrichtungsbeispiel von Nobilia.
Foto: Nobilia/VDM/dpa-tmn | Dezente Möbel und kleine Sofas und Sessel lassen den Raum weniger beengend wirken. Hier ein Einrichtungsbeispiel von Nobilia.

Dachzimmer vermitteln Geborgenheit, sind aber nicht immer ganz leicht einzurichten. Wenig Platz, viele Schrägen und oft auch noch verwinkelte Ecken sind eine Herausforderung. Hier sind Profi-Tipps für ein weiteres Raumgefühl - und mehr Stauraum: Idee 1: Helle, kleine und dezente Möbel „Kleine und multifunktionale Möbel sind empfehlenswert. Es dürfen nur nicht zu viele sein, damit das Zimmer nicht unruhig wirkt”, rät Ursula Geismann, Geschäftsführerin der Initiative Furnier + Natur. Vorteilhaft sind helle Möbel mit klaren Formen.