Fünf wichtige Kriterien für den Lampenkauf

Kriterien für den Lampenkauf       -  Die neue Lampe soll gemütliches Licht erzeugen und gleichzeitig energiesparend sein. Welche ist also die richtige Leuchte? Fünf Schritte sollte man beim Kauf beachten.
Foto: dpa-infografik GmbH/dpa-Themendienst/dpa | Die neue Lampe soll gemütliches Licht erzeugen und gleichzeitig energiesparend sein. Welche ist also die richtige Leuchte? Fünf Schritte sollte man beim Kauf beachten.

Hell und gemütlich, farbecht und idealerweise blendfrei: Wer heute eine Lampe kauft, kann durchaus hohe Anforderungen an deren Leistung stellen. Ein Blick auf fünf entscheidende Kriterien für den Lampenkauf. 1. Energieeffizienz LED-Leuchten verbrauchen vergleichsweise wenig Energie und sind langlebig. „Schon durch den Tausch alter Lampen gegen neue, energieeffiziente LED-Lichtquellen lassen sich mehr als 80 Prozent Energie pro Jahr sparen”, erklärt Iris Vollmann vom Branchenportal „Licht.de”. Wie energiesparend die Lampen im Einzelnen sind, zeigt das EU-Energielabel auf der Verpackung. ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!