Hamster immer, Katze und Hund nur mit Erlaubnis

Mietrecht Tier Vermieter Haustier       -  Wer in der Mietwohnung den Hund einziehen lassen will, sollte vorher Kontakt zur Vermietung aufnehmen.
Foto: Christin Klose/dpa-tmn | Wer in der Mietwohnung den Hund einziehen lassen will, sollte vorher Kontakt zur Vermietung aufnehmen.

Tiere in der Nachbarschaft sind keine Seltenheit: Fast in jedem zweiten Haushalt leben Haustiere, berichtet die Zeitschrift „Finanztest” (Ausgabe 8/2021). Und viele von ihnen in Mietwohnungen. Ob das erlaubt ist, lässt sich nicht allgemein beantworten. Denn es kommt auf die Regeln im Mietvertrag an. Dabei gilt: Pauschal dürfen der Vermieter oder die Vermieterin es nicht verbieten, ein Haustier zu halten, erklären die Experten . Bei Hund und Katze dürfen sie aber verlangen, dass ihre Zustimmung eingeholt wird. Gewöhnliche Kleintiere wie Zierfische oder Hamster sind hingegen immer erlaubt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung