Mehr Hygiene mit sensorgesteuerten Armaturen

Hygiene Sensor Armatur       -  Der Seifenspender von Keuco namens Plan mit Infrarotsensor kann auch Desinfektionsmittel integrieren.
Foto: Keuco/dpa-tmn | Der Seifenspender von Keuco namens Plan mit Infrarotsensor kann auch Desinfektionsmittel integrieren.

Corona steigert das Interesse an Produkten, die wir hierzulande vorher nicht im Sinn hatten. Schutzmasken gehören dazu. Oder sensorgesteuerte Armaturen und Seifenspender für das private Badezimmer. „Wir kennen diese bislang aus halböffentlichen und öffentlichen Sanitärräumen, aber das ist eigentlich auch ein Thema für jeden von uns zu Hause”, sagt Dennis Jäger, Chefredakteur der Fachzeitschrift des Sanitärhandwerks „SBZ”. Abgesehen vom Thema „Hygiene, Viren, Bakterien” mal ganz pragmatisch gesprochen: „Ein Sensor hält die Armatur sauber.” Denn dadurch müssen wir ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung