Mieter muss Belege einsehen können

Abrechnung des Vermieters: Mieter muss Belege einsehen können       -  Mietern sind Einblicke in Belege von Abrechnungen des Vermieters grundsätzlich erlaubt.
Foto: Christin Klose/dpa-tmn | Mietern sind Einblicke in Belege von Abrechnungen des Vermieters grundsätzlich erlaubt.

Ein Mieter hat das Recht, die Abrechnung seines Vermieters zu überprüfen. Der Vermieter muss mit Belegen beweisen können, dass die Zahlen in der Abrechnung korrekt sind. Die Belege darf der Mieter im Streitfall einsehen. Der Vermieter befindet sich in einer anderen Stadt Grundsätzlich erfolgt die Einsicht der Belege am Wohnsitz des Vermieters. Wohnt der Vermieter weit entfernt und es gibt ein Büro am Ort des Mietobjektes, muss dort die Einsicht erfolgen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung