Berlin

Wie man Querulanten bei der Arbeit stoppen kann

Nervige Kollegen hat wohl jeder - denn die Chemie stimmt nicht zwischen allen Menschen. Doch was tun, wenn die Grenze zwischen schwieriger Persönlichkeit und Fehlverhalten überschritten ist?
Nervige Mitarbeiter
Mitarbeiter, die einem in Meetings in den Rücken fallen, nerven gehörig. Foto: Kniel Synnatzschke
Es gibt Büros berufliche Teams, in denen geht es überwiegend friedlich zu - und in anderen fliegen in schöner Regelmäßigkeit die Fetzen. Zu weit geht es, wenn ein Kollege sich auf Kosten der anderen profiliert oder durchsetzt. „Zum Beispiel schnappt er sich beim Urlaub immer die Brückentage oder schreibt sich Arbeiten auf seine Fahnen, während er den Anteil des Teams verschweigt”, sagt Martin Wehrle, Karriereberater und Autor des Ratgebers „Der Klügere denkt nach”. Die gute Nachricht ist: „Nervige Kollegen kann man in der Regel stoppen”, sagt der Diplom-Psychologe Jörg ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen