Maskenbildnerin Janika Kreutzer arbeitet auch für Bestatter

Maskenbildnerin Janika Kreutzer       -  Die 23-Jährige Maskenbildnerin Janika Kreutzer unterstützt Bestatter dabei, Verstorbene für ihren letzten Auftritt herzurichten.
Foto: Fabian Sommer/dpa | Die 23-Jährige Maskenbildnerin Janika Kreutzer unterstützt Bestatter dabei, Verstorbene für ihren letzten Auftritt herzurichten.

Die beiden Bereiche, in denen Janika Kreutzer arbeitet, könnten unterschiedlicher nicht sein. Hier warm, dort kalt. Hier lebhaft, dort leblos. Hier schillernd und fröhlich, dort traurig. Und doch sind es diese Gegensätze, die die Arbeit für Kreutzer gerade interessant machen. Die 23-Jährige ist Maskenbildnerin. Während sie die meiste Zeit bei Film und Fernsehen Schauspieler auf ihre Arbeit vor der Kamera vorbereitet, unterstützt sie nebenher Bestatter dabei, Verstorbene herzurichten. Das Schminken von Leichen sei gegen Ende ihrer Ausbildung Thema gewesen. „Das hat mich direkt interessiert”, sagt ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!