Wiesbaden

Über fünf Millionen Menschen in Gesundheitsberufen

Krankenhauszimmer       -  Medizinisches Personal versorgt in einem Krankenhaus einen Patienten. In Deutschland sind derzeit 5,5 Millionen Menschen in Gesundheitsberufen tätig.
Foto: Sven Hoppe/dpa | Medizinisches Personal versorgt in einem Krankenhaus einen Patienten. In Deutschland sind derzeit 5,5 Millionen Menschen in Gesundheitsberufen tätig.

In Deutschland sind nach jüngsten Erhebungen aus dem Jahr 2018 ungefähr fünfeinhalb Millionen Menschen in Gesundheitsberufen beschäftigt. Viele von ihnen dürften nach den aktuellen Plänen ab Sonntag (27. Dezember) bevorzugt gegen das Coronavirus geimpft werden.

Dreieinhalb Millionen Beschäftigte haben direkten Patientenkontakt, teilte das Statistische Bundesamt mit. Die Zahlen stammen aus dem Jahr 2018, aktuellere Erhebungen liegen dem Bundesamt nicht vor. Damals gab es konkret 5,65 Millionen Beschäftigte im Gesundheitswesen und 3,63 Millionen mit direktem Patientenkontakt. Das waren 1,3 Prozent mehr als 2017. Rund drei Viertel waren Frauen.

5,5 Millionen Menschen im Gesundheitswesen tätig

Etwa ein Fünftel des gesamten Gesundheitspersonals war zuletzt in Krankenhäusern tätig (1,17 Millionen), weitere 836.000 Beschäftigte arbeiteten in anderen stationären oder teilstationären Einrichtungen.

In Arztpraxen arbeitete jeder achte Beschäftigte (700.000 Menschen). Knapp ein Fünftel (1,11 Millionen) war in Berufen der Gesundheits- und Krankenpflege, im Rettungsdienst und in der Geburtshilfe tätig. Etwa die Hälfte von ihnen (538.000) arbeitete in Krankenhäusern.

391.000 Human- und 74.000 Zahnmediziner gab es 2018 in Deutschland. 678.000 Beschäftigte waren als Arzt- und Praxishilfe.

Einige Beschäftigte gehören zu Risikogruppen

Ein Teil der Beschäftigten im Gesundheitswesen gehört aufgrund des Alters zur Risikogruppe für einen schwereren Covid-19-Verlauf. Rund jeder achte Beschäftigte war mindestens 60 Jahre alt.

Das Personal in Pflegeeinrichtungen soll ebenfalls mit hoher Priorität gegen das Coronavirus geimpft werden. Ende 2019 waren in Pflegeheimen 796.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Auch hier war etwa jeder achte Beschäftigte mindestens 60 Jahre alt.

© dpa-infocom, dpa:201223-99-799092/3

Weitere Artikel
Themen & Autoren
dpa
Arztpraxen
Einrichtungen im Pflegebereich
Geburtshilfe
Gesundheitssystem
Impfungen
Krankenhäuser und Kliniken
Krankenpflege
Pflegepersonal
Statistisches Bundesamt
Zahnmedizinerinnen und Zahnmediziner
Ärzte
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top