Wie gehe ich mit einer hitzigen Führungskraft um?

Explosiv: Wie gehe ich mit einer hitzigen Führungskraft um?       -  Brüllt die Führungskraft ständig rum, sollten Beschäftigte sich das nicht einfach gefallen lassen.
Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn | Brüllt die Führungskraft ständig rum, sollten Beschäftigte sich das nicht einfach gefallen lassen.

Ein schnell aufbrausender Chef oder eine jähzornige Chefin kostet das Unternehmen Geld. Denn ein herrisches und hitziges Auftreten kann Kündigungen und Fehlzeiten verursachen, sagt der Konfliktcoach Timo Müller. Er leitet das IKuF (Institut für Konfliktmanagement und Führungskommunikation) und rät bei so einer Attacke zu Gelassenheit statt Gegenangriff.„Achten Sie auf Ihre Atmung. Denn atemlos wird ihr Denken blockiert”, sagt Müller. Außerdem solle man sich durchaus trauen, etwas dazu zu sagen, etwa: „Sie können mich gerne kritisieren.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!