Neuer Campus an der Technischen Hochschule Ingolstadt

Nachhaltiger Bau       -  Wie in Zukunft nachhaltiger gebaut werden kann, ist eines der Themen des neuen Campus der Technischen Hochschule Ingolstadt.
Foto: Jens Wolf/dpa-Zentralbild/dpa/Illustration | Wie in Zukunft nachhaltiger gebaut werden kann, ist eines der Themen des neuen Campus der Technischen Hochschule Ingolstadt.

Die Technische Hochschule Ingolstadt wird am Montag einen neuen Campus in Neuburg an der Donau eröffnen. In einigen Jahren sollen an der Außenstelle der Hochschule rund 1200 Studierende insbesondere im Hinblick auf Nachhaltigkeit ausgebildet werden. Wie die Hochschule berichtete, werden Bundesinnenminister Horst Seehofer und Bayerns Wissenschaftsminister Bernd Sibler (beide CSU) den Campus eröffnen. Seehofer habe sich als Ingolstädter in der Vergangenheit wesentlich für das Projekt eingesetzt.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung