Was ein Studium bei der Bundeswehr bedeutet

Studium bei der Bundeswehr       -  Soldatinnen und Soldaten im Hörsaal: Ein Studium bei der Bundeswehr ist in der Regel in die Laufbahn zum Offizier eingebettet.
Foto: Jonas Weber/Bundeswehr/dpa-tmn | Soldatinnen und Soldaten im Hörsaal: Ein Studium bei der Bundeswehr ist in der Regel in die Laufbahn zum Offizier eingebettet.

Leben und Wohnen auf dem Campus, ein Gehalt statt Studienkosten, kein Numerus clausus, Studieren in kleinen Gruppen: Mit diesen Vorteilen bewirbt die Bundeswehr das Studium an ihren Universitäten in Hamburg oder München. Die Entscheidung für ein Offiziersstudium in der deutschen Armee will aber wohl überlegt sein. Was es zu bedenken gilt: Wie bekommt man einen Studienplatz bei der Bundeswehr? Dafür gibt es zwei Wege, sagt Michael Brauns, Pressesprecher der Universität der Bundeswehr in München.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung