Darf ich meinen Arbeitgeber im Netz bewerten?

Bewertung des Arbeitgebers       -  Aus rechtlicher Sicht ist es völlig okay, seinen Arbeitgeber im Netz zu bewerten - solange Mitarbeiter keine Betriebsinterna oder unwahren Tatsachen verbreiten.
Foto: Andrea Warnecke | Aus rechtlicher Sicht ist es völlig okay, seinen Arbeitgeber im Netz zu bewerten - solange Mitarbeiter keine Betriebsinterna oder unwahren Tatsachen verbreiten.

„Der Umgang unter den Kollegen war respektvoll und auf Augenhöhe, was Weiterbildungen angeht, gibt es aber aus meiner Sicht noch Nachholbedarf” - so oder so ähnlich können Arbeitgeberbewertungen in entsprechenden Portalen im Internet lauten. Oft sind sie für andere Bewerber hilfreich. Doch dürfen Arbeitnehmer eine solche Rezension einfach ins Internet stellen? „Ja”, sagt Jürgen Markowski, Fachanwalt für Arbeitsrecht in Nürnberg und Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht im Deutschen Anwaltverein. „Arbeitnehmer dürfen ihren Arbeitgeber im Netz bewerten.” Aber es ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung