Fürstenhagen

Aus Pilzen leichte Gerichte zaubern

Bei Pilzen denken viele wohl zuerst an dunkle, von Herbstlaub bedeckte Wälder und schwere Fleischgerichte mit gehaltvollen Sahnesoßen. Dass es auch anders geht, zeigen junge Köche mit leichten Gerichten, die die gesunde Wirkung der kleinen Hutträger betonen.
Pilze spielen auf dem Teller häufig nur eine Nebenrolle. Im Vordergrund steht das Fleisch. Dazu die Sahnesoße - und schon steht eine echte Kalorienbombe auf dem Tisch. Dabei sind Pilze eigentlich Leichtgewichte. „Sie liegen nur dann schwer im Magen, wenn sie falsch kombiniert oder zubereitet werden”, sagt Franz Schmaus vom Bund Deutscher Champignon- und Kulturpilzanbauer. „Pilze kann man super mit Kräutern, Chili, Ingwer, Essig und Zitronensaft kombinieren, die das ganze Gericht sehr leicht verdaulich machen”, sagt Michael Schlaipfer, Inhaber des Restaurants „Michael's ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen