SCHWEINFURT

Kathi Petersen lässt schichten

Wenn die Leibspeise von Kathi Petersen angekündigt ist, sind alle in der Familie pünktlich da beim Abendessen. Die SPD-Frau verrät ihr Lieblingsrezept.
Mag es auf dem Teller italienisch: Kathi Petersen. Foto: Foto: fred rautenberg
Die Woche über verbringt die Schweinfurter Landtagsabgeordnete in München – ein voller Sitzungsfahrplan verlangt fleißige Vertretung der mainfränkischen Belange in der Landeshauptstadt. Zudem verstreuen sich Termine über ihren Heimatkreis. Dabei, erzählt die SPD-Frau, versucht sie abendliche politische Verpflichtungen zumindest am Wochenende zu vermeiden: „Wenn die Kinder erwachsen sind, werden gemeinsame Mahlzeiten seltener. Unter der Woche sind alle unterwegs, aber am Wochenende trifft sich die Familie gerne abends zum Essen.“ Kündigt der Vater an, dass er vorhat, eine Lasagne ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen