Berlin

Mate macht wach und munter

Liebe auf den ersten Schluck ist es selten - Mate schmeckt zu erdig, zu rauchig. Die gute Nachricht: Mate ist ein Getränk, das Schluck für Schluck besser schmeckt.
In Deutschland ist Mate vor allem als koffeinhaltige Limonade oder Erfrischungsgetränk bekannt. Oder als Matetee, was eigentlich nicht der korrekten Bezeichnung entspricht. Denn Mate ist ein Aufgussgetränk aus Mateblättern, die an Sträuchern einer südamerikanischen Stechpalmenart wachsen. „Der Begriff ist ein bisschen verwirrend”, erklärt Krithika do Canto vom Café „Meta Mate” in Berlin-Prenzlauer Berg. „In Deutschland spricht man von Mate. Damit meint man das teeähnliche Getränk. In Südamerika, der Heimat der Yerba, nennt man aber das Gefäß, in das man die Yerba-Blätter gibt und ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen