KARLSTADT

Spargelanstich in Karlburg

Begleitet von herrlichstem Frühlingswetter wurde auf dem Gemüse- und Obsthof Gustav Gold im Karlstadter Ortsteil Karlburg (Lkr. Main-Spessart) die 16. unterfränkische Spargelsaison eröffnet.
Spargel
Begleitet von herrlichstem Frühlingswetter wurde auf dem Gemüse- und Obsthof Gustav Gold im Karlstadter Ortsteil Karlburg (Lkr. Main-Spessart) die 16. unterfränkische Spargelsaison eröffnet. Reichlich Prominenz war unter den rund 90 Gästen: Neben Bürgermeister Paul Kruck und Landrat Thomas Schiebel waren Bernhard Weiler, Präsident des Bezirks Unterfranken im Bayerischen Bauernverband, und Regierungspräsident Paul Beinhofer anwesend. Den ersten Stich setzte die fränkische Spargelkönigin Theresa Sterk aus Großlangheim, die von der fränkischen Weinkönigin Melanie Dietrich unterstützt wurde.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen