Eggersdorf

Vegane Rezepte vom Straßenbaumeister

Alexander Flohr ist Straßenbaumeister und hat einen kräftezehrenden Alltag. Der 38-Jährige isst bewusst vegan und ist zu einem gefragten Hobby-Koch geworden. Jetzt gibt es seine Küchentipps auch als Buch.
„Alter Vatta, is dat lecker”, sagt Alexander Flohr, während er quasi im Handumdrehen Tofu würfelt, Frühlingszwiebeln und Petersilie zerkleinert, Mandelmus in Reismilch auflöst und das Ganze dann in der Pfanne zu einem veganen Rührei verarbeitet. Das Geschmacksgeheimnis sei das Kala-Namak-Salz, verrät der 38-Jährige aus Eggersdorf (Märkisch-Oderland), der sich als veganer Koch mit Leidenschaft inzwischen einen Namen gemacht hat. Jetzt gibt es seine verblüffend einfachen, aber schmackhaften Gerichte auch zum Nachlesen. „Hier kocht Alex” nennt sich das Buch mit 80 von ihm selbst ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen