MAINFRANKEN

Wie lange wird Spargel geerntet?

So mancher Spargelfan fragt sich vielleicht, warum das Gemüse nur von April bis Juni geerntet wird und nicht ganzjährig.

Hans Höfler, Vorsitzender des Spargel-Erzeugerverbandes Franken, gibt zu bedenken: „Spargel geht es ähnlich wie uns: Wir können acht Stunden am Stück arbeiten und auch mal 24 Stunden. Aber nach so einer Schicht sind wir völlig ausgebrannt und erschöpft. Und dem Spargel geht es da nicht anders.“ Die Pflanzen würden bei ganzjähriger Ernte schlicht und ergreifend schlapp machen und eingehen. Aus diesem Grund endet die Spargelsaison am 24. Juni. Zudem dürfe auch nicht vergessen werden, dass Spargel im Wachstum die Sonne brauche. „Nach dem 24. Juni werden die Nächte länger und die Tage kürzer“, so Höfler. Somit sei der Spargelsaison auch von dieser Seite aus eine natürliche Grenze gesetzt.

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Spargel
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!