Die Drachenfrucht leicht gekühlt genießen

Außen pink mit grün, innen hell mit schwarzen Punkten: Die Drachenfrucht ist ein echter Blickfang. Dazu schmeckt sie auch noch lecker, und das weiche Fruchtfleisch ist kalorienarm und gesund. Ihren Namen verdankt die exotische Schönheit ihrer schuppenförmigen Schale. Ursprünglich stammt sie aus Mittel- und Südamerika und gehört zu den Kakteengewächsen. Angebaut wird sie mittlerweile in vielen Ländern der Welt, kaufen kann man sie hierzulande das ganze Jahr über. Fein würfeln oder einfach auslöffeln Das hellgraue Fruchtfleisch hat ein mildes, süß-säuerliches Aroma mit einer angenehmen Frische und schmeckt am ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!