Fleischersatz oft viel teurer als Fleisch

Fleischersatz oft teurer als Fleisch       -  Eine WWF-Analyse hat ergeben: Fleischersatz ist oft doppelt so teuer wie Fleisch.
Foto: Andreas Arnold/dpa | Eine WWF-Analyse hat ergeben: Fleischersatz ist oft doppelt so teuer wie Fleisch.

Die Grillsaison läuft auf Hochtouren - und Spar- und Rabattangebote auf Grillprodukte locken viele Menschen in den Supermarkt. Eine Analyse der Umweltorganisation WWF zeigt jetzt, dass der Großteil des Grillfleisches in deutschen Supermärkten wesentlich billiger ist als Fleischersatzprodukte. Experten mahnen die ökologischen Folgen dieses preislichen Ungleichgewichts an. Für die Analyse hatte der WWF zwischen Ende April und Ende Mai 922 Grillfleisch-Angebote in den Werbeprospekten von acht deutschen Supermarktketten erfasst. Konkret wirbt der Einzelhandel demnach mit rabattierten Steaks oder Grillwürstchen ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung