Nach dem BBQ: Grillrost und Co. richtig reinigen

Mit Start der Grillsaison brutzeln wieder Gemüse, Steaks und Würstchen auf dem Rost. Wer lange Freude an seinem Gerät und den Utensilien haben will, sollte verkrustete und eingebrannte Rückstände nach dem Grillen am besten so bald wie möglich entfernen. Grobe Reste können etwa mit Hilfe von Zeitungspapier vom noch warmen Rost entfernt werden, so dass dieser danach mit einer Stahlbürste vorgereinigt werden kann, erklärt Bernd Glassl vom Industrieverband Körperpflege- und Waschmittel. Roste aus Edelstahl können vorher auch eingeweicht werden, beispielsweise in feuchtem Küchenpapier. Danach den abgekühlten Rost ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!

Auch interessant