Neun Methoden der Kaffeezubereitung

Methoden der Kaffeezubereitung       -  Ob schwarz, mit Milch oder etwas Schaum: Damit ein Kaffee wirklich gelingt, sollte man einiges bei der Zubereitung beachten.
Foto: earlybird coffee GmbH/dpa-tmn | Ob schwarz, mit Milch oder etwas Schaum: Damit ein Kaffee wirklich gelingt, sollte man einiges bei der Zubereitung beachten.

Die Zeiten, dass Kaffee nur „Hallo wach” genannt wurde, sind längst überholt. Heute bezeichnet man ihn gar schon als „schwarzes Gold” oder „wichtigste Mahlzeit des Tages”. Aber um aus einer dunklen Brühe eine heiße Liebeserklärung zu machen, lohnt es sich, nicht nur bei den Bohnen genauer hinzuschauen. „Es gibt viele Methoden, guten Kaffee zuzubereiten”, meinen Master-Barista Johanna Wechselberger von der „Vienna School of Coffee” und Tobias Hierl in ihrem „Kaffee-Buch für Anfänger, Profis und Freaks”.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!