Roher Keksteig kann für Bauchweh sorgen

Vorsicht beim Naschen: Roher Keksteig kann für Bauchweh sorgen       -  Nach dem Kneten kommt das Naschen - und dann die Bauchschmerzen, wenn man Pech hat. Roher Keksteig kann aus unterschiedlichen Gründen für Beschwerden sorgen.
Foto: Benjamin Nolte/dpa-tmn | Nach dem Kneten kommt das Naschen - und dann die Bauchschmerzen, wenn man Pech hat. Roher Keksteig kann aus unterschiedlichen Gründen für Beschwerden sorgen.

Ein paar Keksteig-Krümel aus der Schüssel naschen - erst dann macht Backen richtig Spaß. Weniger Spaß machen allerdings die Bauchschmerzen, die sich danach melden, wenn man Pech hat. Laut der Verbraucherzentrale Mecklenburg-Vorpommern kann Bauchweh nach dem Verzehr von rohem Teig verschiedene Ursachen haben. Im harmlosen Fall hat man mit dem Teig etwas zu viel Hefen und Backpulver zu sich genommen. Sie erzeugen im Darm Kohlendioxid - der Bauch zwickt. Coli-Bakterien und Salmonellen Allerdings können hinter dem Bauchweh auch Bakterien aus dem Mehl stecken, die sogenannten STEC. Das sind giftbildende ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!