Sauerampfer ist ein zitronig-frischer Frühlingsbote

Frühling und Sauerampfer - das gehört für Thomas Södler einfach zusammen. Schon als Kind naschte er das Wildkraut auf heimischen Wiesen, heute kultiviert er es im Garten. „In Hessen und speziell im Raum Frankfurt fehlt Sauerampfer in keinem Kräuterbeet”, sagt der Experte vom Gartenbauverband Baden-Württemberg-Hessen.

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung