Wie das Essen besser verdaut wird

Bauchschmerzen, Blähungen, eine gestörte Nährstoffaufnahme: Es kursieren viele Tipps, was man besser nicht zusammen essen sollte - weil sich bestimmte Lebensmittel angeblich nicht miteinander vertragen. Ärzte und Ernährungswissenschaftler geben in den meisten Fällen aber Entwarnung. „Für gesunde Menschen spielt es eigentlich keine Rolle, was wir womit kombinieren”, sagt Prof. Wolfgang Holtmeier, Chefarzt der Klinik für Gastroenterologie, Diabetologie und Innere Medizin im Krankenhaus Porz am Rhein in Köln. „Die meisten Menschen können querbeet essen, was sie möchten.” Entscheidender ...

Archiv-Artikel
Der Inhalt ist älter als 14 Tage und steht Ihnen daher nur mit MP+-Zugang zur Verfügung