Dating in Corona-Zeiten

Dating in Corona-Zeiten       -  Beim Online-Dating werden schnell Erwartungen an potenzielle Partner geweckt, die der Realität nicht immer Stand halten.
Foto: Christin Klose/dpa-tmn | Beim Online-Dating werden schnell Erwartungen an potenzielle Partner geweckt, die der Realität nicht immer Stand halten.

Ein Date im Restaurant oder Kino? Zur Zeit ist das aufgrund der Kontaktbeschränkungen schwierig. Singles bleibt momentan nichts viel anderes übrig, als ihre Fühler beim Online-Dating auszustrecken. Doch wie gestaltet sich danach ein Treffen in der realen Welt? Viele Singles sind momentan zurückhaltender bei der Frage, ob aus einer virtuellen Begegnung eine von Angesicht zu Angesicht werden sollte, glaubt Michael Vogt. Er ist Ehe- und Familienberater sowie Professor an der Fakultät für Soziale Arbeit und Gesundheit an der Hochschule Coburg. „Die Menschen treffen sich derzeit länger im Netz und sind hier ...

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!