VEITSHÖCHHEIM

Was jetzt im Garten zu tun ist

Kaum Juni, und der Sommer ist schon voll da! Obstbäume brauchen Schutz, Salat sollte nachgepflanzt werden. Marianne Scheu-Helgert von der LWG hat aktuelle Tipps.
Raspberry Blossom with green berries and flower
Die Himbeeren blühen! Und können deshalb etwas Ausdünnung gut gebrauchen, sagt die Gartenfachfrau der LWG. Foto: Foto: Linchevskiy
Zum Glück hat es die „kalte Sophie“ gut mit den Gärtnern gemeint. Im ganzen Monat Mai gab es keinen Frost, alle Beete sind bepflanzt und besät – zumindest im Gemüse-Schaugarten der Landesanstalt für Weinbau und Gartenbau (LWG) in Veitshöchheim. „Die letzten sind Yacon und Süßkartoffeln“, sagt Marianne Scheu-Helgert. „Mit ihrer Pflanzung könnte man auch bis Juni warten, was aber den Nachteil hat, dass sich im Topf oft ringförmige Wurzeln bilden.“ Wenn die Setzlinge so bis in ein, zwei Wochen Fuß gefasst haben und dann wohl so richtig loslegen, lohne sich ein Besuch ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen