Taglilie, Steckrübe und Kastanie: Pflanzentipps 2018

Bald ist es warm genug und der Garten wird wieder bestückt. Gärtnerische Fachverbände haben die Pflanzen des Jahres 2018 gekürt. Ingwer und Taglilie gehören zu den Gewinnern.
Ingwer
Die Taglilie ist die Staude des Jahres 2018. Foto: Schönberger/dpa-tmn
Berlin (dpa/tmn) - Besonders schön, pflegeleicht oder stark gefährdet: Jedes Jahr küren gärtnerische Fachverbände Pflanzen des Jahres, auf die sie besondere Aufmerksamkeit lenken wollen. Etwa aus Gründen des Umweltschutzes und natürlich fürs Marketing. Ein Überblick über die Pflanzen des Jahres 2018: TIPP 1: DIE TAGLILIE - STAUDE DES JAHRES Die Taglilie hat einen Vorteil: Sie benötigt nur wenig, erläutert der Bund deutscher Staudengärtner, der den Titel vergeben hat. Das ist im Frühling eine Portion Volldünger, und alle paar Jahre im Herbst wird der Stock am besten geteilt. Das ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen