Bonn

Blüten und Blätter farblich abstimmen

Pflanzkombination mit blauen Akzenten       -  Wenn Blatt- und Blütenfarben farblich aufeinander abgestimmt sind, entsteht ein harmonischer Gesamteindruck.
Foto: GMH/dpa-tmn | Wenn Blatt- und Blütenfarben farblich aufeinander abgestimmt sind, entsteht ein harmonischer Gesamteindruck.

Die Natur ist im Herbst farbenfroh: Strahlendes Rot, intensives Orange, leuchtendes Gelb sind nebeneinander im Garten zu finden, dazwischen auch noch ein paar grüne Farbtupfer. Diese Vielfalt wirkt aber auf kleinstem Raum - zum Beispiel in einem Balkonkasten oder in Töpfen auf der Terrasse - nicht immer gut.

Es gibt jedoch eine Möglichkeit ein stimmiges Gesamtbild zu erhalten, erklärt die Initiative „Natürlich schöne Augenblicke” mehrerer deutscher Gärtnervereinigungen. Der Trick: Bei der Kombination von Blüh-, Struktur- und Blattpflanzen sollte man darauf achten, dass die Farben der Blüten im Herbst mit denen der Blätter übereinstimmen.

Themen & Autoren / Autorinnen
dpa
Gartengestaltung
Gärten
Herbst
Immobilien
Ratgeber
Wohnen
Lädt

Damit Sie Schlagwörter zu "Meine Themen" hinzufügen können, müssen Sie sich anmelden.

Anmelden

Das folgende Schlagwort zu „Meine Themen“ hinzufügen:

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits.

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
Kommentare (0)
Aktuellste Älteste Top

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!