Frauen misstrauen Kliniken mehr als Männer

Krankenhaus       -  Einer Umfrage zufolge haben Frauen weniger PwC-Vertrauen in die medizinische Versorgung von Krankenhäusern als Männer.
Foto: Fabian Strauch/dpa | Einer Umfrage zufolge haben Frauen weniger PwC-Vertrauen in die medizinische Versorgung von Krankenhäusern als Männer.

Frauen haben zu den deutschen Krankenhäusern nach einer Umfrage deutlich weniger Vertrauen als Männer. In der neuen Auflage einer jährlichen Umfrage der Unternehmensberatung PwC sagten lediglich 57 Prozent der Frauen, dass sie mit der Krankenhausversorgung zufrieden seien. Unter den Männern waren es dagegen 69 Prozent, wie PwC mitteilte.„Frauen fühlen sich offenkundig gesundheitlich benachteiligt - ein Ergebnis, das uns alarmieren sollte”, sagte Sevilay Huesman-Koecke, Fachfrau für das Gesundheitswesen bei PwC Deutschland.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnentinnen und Abonnenten vorbehalten.

Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser MP+-Angebot testen.

Wenn Sie bereits MP+-Nutzer sind, loggen Sie sich bitte hier ein.

Wenn Sie die tägliche Zeitung abonniert haben, ist der Zugang für Sie gratis. Jetzt mit Kundennummer registrieren!