Würzburg / Schweinfurt

Auswahl an Hochzeitsfotografen und –videografen in Franken

Hochzeitsfotograf
Der Hochzeitsfotograf ist für viele Paare ein wichtiger Teil ihrer Feier. Deshalb sollten sich künftige Eheleute vorher über ein paar Fragen einig sein. Foto: Erstudiostok (iStockphoto)

Gespräche mit dem Catering, das passende Outfit, abgestimmter Blumenschmuck, stimmungsvolle Musik und eine ansprechende Location –die meisten Paare verbringen oft viel Zeit mit der Planung der Hochzeit. Wenn der große Tag dann endlich gekommen ist, soll er nicht nur gebührend gefeiert, sondern auch in Bildern eingefangen werden. Diese Bilder oder gar Videos werden auch noch viele Jahre später herausgeholt, um an diesen besonderen Tag zurückzudenken.

Doch da stellen sich dem künftigen Ehepaar schon die nächsten Fragen: Welchen Fotografen engagieren wir? Und: Welcher Fotograf oder Videograf passt zu uns? Um die Suche zu erleichtern, haben wir eine Auswahl an Hochzeitsfotografen und -filmern aus Franken zusammengestellt.

Stand: Juli 2018 | Kein Anspruch auf Vollständigkeit

Damit Sie auch den für Sie passenden Fotografen oder Videografen finden, sollten Sie vorab mit Ihrem Partner einige Punkte klären. Die können Sie bei jedem Fotografen, der für Sie in Frage kommt, abhaken und so leichter eine endgültige Entscheidung treffen. Denn es ist wichtig, dass Paare wissen, wie die Bilder und/oder Videos am Ende aussehen sollen. Die folgenden 10 Fragen helfen Ihnen bei der Wahl.

1. Foto, Video oder beides?

Fotos von der Hochzeit sind der Klassiker. Dennoch verlangen immer mehr Paare auch nach einem Videozusammenschnitt der schönsten Momente ihrer Hochzeit. Sie sollten sich vorher einig darüber sein, ob Sie Fotos möchten, lieber ein Video oder doch beides.

Sollten Sie dafür zwei Dienstleister engagieren, ist es ratsam den Fotografen und das Videoteam darüber zu informieren. Normalerweise ist die Zusammenarbeit kein Problem. Dennoch sollten Sie es abklären, damit sich niemand in die Quere kommt.

2. In welchem Stil soll fotografiert / gefilmt werden?

Hochzeitsfotograf
Familienbilder gehören zur Hochzeit dazu. Doch manche Paare wünschen sich darüber hinaus eine ganze Reportage ihres besonderen Tages. Foto: George Doyle (Stockbyte)

Wünschen Sie sich ein klassisches Shooting vor oder nach der Hochzeit sowie traditionelle Familienfotos? Oder legen Sie mehr Wert darauf, dass Sie der Fotograf mehrere Stunden begleitet und vom Ja-Wort bis zum Eröffnungstanz die schönsten Momente festhält? Bei der Suche sollten Sie diese Punkte besonders beachten, denn jeder Fotograf bietet etwas anderes an und verfolgt einen unterschiedlichen Stil.

3. Wie lange soll der Fotograf bleiben?

Dieser Punkt knüpft an die vorherige Frage an. Wenn Paare eine Hochzeitsreportage bevorzugen, begleitet sie der Fotograf/Videograf mehrere Stunden. Das Ergebnis sind viele Detailaufnahmen. Oftmals wundern sich Frischvermählte sogar, über die Momente, die sie selbst wieder vergessen haben.

Nichtsdestotrotz sind auch weniger zeitintensive Angebote beliebt. Beispielsweise begleitet der Fotograf/das Videoteam lediglich die Trauung oder das Paar wünscht sich ein einmaliges Shooting. Sie können selbst entscheiden, welche Art Fotos oder Filme Sie von Ihrer Hochzeit möchten.

4. Ist der Fotograf auf der gleichen Wellenlänge?

Sie haben einen Fotografen/Videografen gefunden, dessen Arbeit Ihnen gut gefällt. Doch passt die Person auch zu Ihnen und zu Ihrer Feier? Denn der Dienstleister wird Sie mehrere Stunden an dem Tag begleiten, er wird intime Momente einfangen wie den ersten Kuss als Ehepaar oder gerührte Hochzeitsgäste. Aus diesem Grund sollte es jemand sein, der Ihnen sympathisch ist.

5. Welche Referenzen hat der Fotograf?

Jüngere Fotografen haben teilweise originelle Ideen und einen anderen Blickwinkel. Langjährige Erfahrung ist also nicht unbedingt maßgeblich. Jedoch kann ein erfahrener Fotograf möglicherweise besser mit Situationen wie Regen, Nachtaufnahmen oder prallem Sonnenschein umgehen. Sehen Sie sich die Portfolios der Hochzeitsfotografen genau an. Daran erkennen Sie, ob derjenige gut mit verschiedenen Gegebenheiten zurechtkommt und trotzdem den Moment passend einfangen kann.

6. Kann man zwischen verschiedenen Paketen wählen?

Viele Fotografen und Filmer bieten diverse Pakete an. Manchmal sind darin sogar weitere Dienstleistungen wie das Styling der Braut enthalten. Ein Kennenlern-Shooting ist beispielsweise eine weitere mögliche Leistung. Damit der Preis Ihr Budget nicht sprengt, sollten Sie mit dem Fotografen sprechen, welche Leistungen im Paket enthalten sind und welche hinzugebucht werden müssen.

7. Welche Kosten sind mit dem Preis abgedeckt?

Neben den unterschiedlichen Paketen ist es ratsam zusätzlich anfallende Kosten anzusprechen, zum Beispiel die Fahrtkosten. Wenn der Fotograf aus der Region kommt, dürften sich diese in Grenzen halten. Wenn er allerdings eine längere Anfahrt hat oder sogar eine Unterkunft benötigt, wird es für das Hochzeitspaar teurer.

Außerdem ist zu beachten, wie lange der Fotograf mit Ihnen zusammenarbeitet. Sie haben eine mehrstündige Reportage gebucht? Dann ist es nur fair, wenn der Fotograf / Videograf Getränke und Essen erhält.

8. Wie viele Bilder werden auf welchem Medium wann übergeben?

Die Anzahl der Bilder richtet sich nach der Zeit, die der Fotograf auf der Hochzeit verbracht hat. Prinzipiell gilt: Je länger er vor Ort war, desto mehr Bilder bekommen Sie. Das Medium wiederum hängt davon ab, ob der Fotograf digital oder analog knipst. Für gewöhnlich erhalten Sie die Bilder auf DVD, USB-Stick oder über eine Filesharing-Plattform wie Dropbox.

Manche Fotografen bieten auch ein Hochzeitsalbum oder eine digitale Bildergalerie an. So können auch Ihre Gäste die Bilder online ansehen.

 

Bronze is such a pretty color! Find this beauty in our Etsy store or amazon! #weddingphotography #weddingplanning #ncweddingphotographer #ncphotographer #floridaweddings #floridaweddingphotographer #oregonweddingphotographer #oregonphotographer #arizonaphotographer #fuji400h #filmisnotdead #filmphotography #filmweddingphotographer #stylemepretty #theknot #gws #utahphotographer #utahweddingphotographer #californiaphotographer #usb #usbpackaging #glassbox #glassusb #contax645 #texasweddingphotographer #houstonweddingphotographer #dallasweddingphotographer #austinweddingphotographer #weddinggift #weddingdetails

Ein Beitrag geteilt von Etsy store: PhotographerBoxes (@photographerboxes) am

Spätestens wenn Sie aus den Flitterwochen zurückkommen, möchten Sie sicherlich die Fotos sehen. Dennoch benötigt sowohl der Fotograf als auch Filmer einige Zeit, um die Bilder zu bearbeiten bzw. das Video zu schneiden. Je nach Umfang kann das mehrere Tage in Anspruch nehmen. Fragen Sie einfach nach, wann Sie Ihre Bilder bekommen werden.

9. Welches Nutzungsrecht hat das Brautpaar?

Die Bilder sind genau nach Ihrem Geschmack gelungen und das Video hat sie begeistert. Das würden Sie auch gerne mit dem Rest der Welt teilen. Davor sollten Sie aber unbedingt die Nutzungsrechte abklären. Denn nur weil Sie dafür bezahlt haben, heißt es nicht, dass Sie die Bilder einfach auf Sozialen Netzwerken veröffentlichen dürfen. Normalerweise erlauben es Fotografen ihren Kunden, die Bilder mit Urheberrechtsnennung zu posten.

Hochzeitsfotograf
Kamera-Equipment ist nicht günstig und könnte auf einer Feier wie einer Hochzeit beschädigt werden. Foto: maximkabb (iStockphoto)

10. Ist der Fotograf/Videograf versichert?

Niemand wünscht sich es für seine Hochzeit, jedoch ist keiner davor gefeit, wenn etwas schiefläuft. Für den Fall, dass das Equipment des Fotografen oder Videografen beschädigt wird – sei es durch äußere Umstände oder einen der Gäste – sollte schon vorher geklärt sein, wer dafür aufkommt. Fragen Sie besser nach, ob Ihr Fotograf versichert ist.

  • Sie wollen sich über Ihren großen Tag austauschen und Inspirationen sammeln? Dann werden Sie Mitglied in unserer Hochzeitsgruppe auf Facebook - wir freuen uns!

Rückblick

  1. Heiraten in Franken: So gelingt die perfekte Hochzeit an Weihnachten
  2. Kristalle als Hochzeitsdekoration: Dieser funkelnde Trend lässt Ihre Hochzeit strahlen
  3. Heiratsantrag an Weihnachten: Dos und Don'ts bei der Verlobung
  4. Hochzeit in der Scheune: 7 Hochzeitslocations in Franken
  5. Hätten Sie's gewusst: Wie heißen die Hochzeits-Jubiläen?
  6. Eheringe selber schmieden in Franken: So gelingt der perfekte Ring
  7. Hochzeitsauto mieten: Das perfekte Auto für Ihre Hochzeit
  8. So wird die Hochzeitsfeier mit Kindern stressfrei
  9. Checkliste: Das sollten Sie bei einer Hochzeitsfeier zuhause beachten
  10. Tipps von sellerina: Was Sie bei Hochzeitseinladungen beachten sollten
  11. Diese 5 Hochzeitsmessen in Franken sollten Sie 2020 nicht verpassen
  12. Trendfarbe 2020: So stylen Sie Ihr Hochzeitsoutfit
  13. Die perfekte Hochzeitseinladung: Das müssen Sie wissen
  14. JGA in Franken 2020: Diese 5 Festivals eignen sich perfekt
  15. Gleichgeschlechtliche Ehe: Das müssen homosexuelle Paare vor der Hochzeit wissen
  16. Blumig bunt: Das sind die Trends 2020 für die perfekte Hochzeitsdekoration
  17. Hochzeitsfeier: Fünf Locations in Franken für die Hochzeit im kleinen Kreis
  18. Verlobt - wie geht's weiter? Das sind die nächsten Schritte
  19. Checkliste Hochzeitsplanung: So planen Sie entspannt Ihre Hochzeit
  20. 5 Ideen für einen JGA in Nürnberg
  21. Hochzeitsbudget: Wie viel kostet eine Hochzeit wirklich?
  22. Hochzeit 2020: Diese Stile sollten Sie nicht verpassen
  23. Hochzeitsfeier: Fünf Locations in Franken für Ihre Hochzeit im Herbst
  24. Hochzeit im Kurpark: Vier Rhön-Lamas waren Trauzeugen
  25. Trash the Dress: Fotoshooting mit dem Brautkleid nach der Hochzeit
  26. Gesunde Candy Bar: Tipps und Rezepte für Ihre Hochzeit
  27. Standesamtliche Trauung: Die 7 schönsten Standesämter in Würzburg und Umgebung
  28. Brautkleider für Schwangere: So finden Sie das richtige Outfit
  29. Schwanger heiraten: Wichtige Tipps für Bräute mit Babybauch
  30. Hochzeitsfeier: So planen Sie Ihre Sitzordnung stressfrei
  31. Brautkleid-Shopping in Franken: So finden Sie Ihr perfektes Hochzeitskleid
  32. Heiraten in Franken: Checkliste für Trauzeugen
  33. 7 Dinge, die Bräute besser vor ihrer Hochzeit wissen
  34. Heiraten in Franken: Das sind die schönsten fränkischen Hochzeitsbräuche
  35. Hochzeitslocation in Franken: Diese Checkliste sollten Sie beachten
  36. Strandhochzeit und Co.: 5 Ideen für eine Hochzeit am Meer
  37. Hochzeitsshooting: Zehn Tipps, wie Sie Ihre Gäste unterhalten können
  38. JGA in Würzburg: 5 Ideen zum Essen gehen
  39. Gebrauchtes Brautkleid verkaufen: Mit diesen Tipps funktioniert's
  40. Hippie-Hochzeit im Spätsommer: Romantischer Indian Summer
  41. Bridal Brunch: Eine leckere Idee für den JGA
  42. Kirchlich heiraten: Was tun, wenn der Partner eine andere Konfession hat?
  43. Tipps für die ewige Erinnerung: Hochzeitsfotos hochladen und teilen
  44. Heiraten in Bad Kissingen: 7 romantische Orte für die standesamtliche Trauung
  45. Standesamtliche Trauung: Was Sie über die Hochzeit wissen müssen
  46. Herbsthochzeit in Franken: Darum lohnt es sich im Herbst zu heiraten
  47. Die 7 schönsten Orte für eine standesamtliche Trauung in Franken
  48. Last-Minute-Tipps: 10 witzige Hochzeitsspiele
  49. Heiratsantrag in Würzburg: Die 5 schönsten Ideen für Locations
  50. Heiraten in der Residenz Würzburg

Schlagworte

  • Würzburg
  • Schweinfurt
  • Kitzingen
  • Denise Schiwon
  • Beziehungen und Partnerschaft
  • Bilder
  • Brautpaare
  • Filme
  • Filmschaffende
  • Fotografien
  • Fotografinnen und Fotografen
  • Heiraten
  • Heiraten in Franken
  • Hochzeiten
  • Hochzeitsfotographen
  • Liebesgeschichten
  • Momente
  • Nutzungsrecht
  • Videos
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!