HOCHZEITSFEIER

Boho-Hochzeit auf einer Burg in Franken

Beautiful romantic wedding couple of newlyweds hugging near old castle
Mittelalter trifft auf Moderne: Eine Boho-Hochzeit auf einer Burg hat seinen ganz besonderen Charme. Foto: olegparylyak (iStockphoto)

Einmal Prinzessin auf einer Burg - diesen Mädchentraum können sich auch moderne Bräute erfüllen. Unter dem Motto "Bohemian meets Mittelalter" können Sie den alten Gemäuern mit Ihrer Hochzeit im Boho-Look einen modernen Touch geben. 

Die Location  

Natürlich, eine Burg soll es sein. Das ist einfach gesagt, aber welche ist die Richtige? Klassische Burgen, wie man sie in TV-Serien wie Game of Thrones vorfindet, sind rar gesät. Dann noch eine zu finden, die auch Hochzeiten ausrichtet, macht es noch schwerer. Dementsprechend hoch ist die Nachfrage bei den wenigen Perlen, die in Franken zu finden sind. Es empfiehlt sich also, schon sehr früh mit der Recherche zu beginnen.  

Auch über die Jahreszeit sollten sich zukünftige Bräute bereits im Vorfeld Gedanken machen. Soll die Feier im Frühjahr, Herbst oder gar im Winter stattfinden, können eventuelle Heizkosten das Budget nach oben treiben. 

Je nachdem welche Trauung Sie bevorzugen, sollten Sie zudem beachten, welche Räume zur Verfügung stehen. Beispielsweise gibt es Burgen, die eine Kapelle auf dem Gelände haben, in denen entweder kirchliche, freie oder auch standesamtliche Trauungen vollzogen werden können. Meist finden sich diese Informationen gleich auf der Website. Sollte dies nicht der Fall sein, kontaktieren Sie am besten die Besitzer.

Hier finden Sie eine Auswahl an Hochzeitsburgen in und um Franken: 

 

Sie haben sich für eine Burg in Würzburg entschieden? Dann helfen diese Tipps: 

Die Dekoration 

Haben Sie sich für eine Hochzeit im Boho-Stil entschieden, gibt es einen roten Deko-Faden, an dem Sie sich mit Leichtigkeit entlang hangeln können. Vom englischen Begriff "Bohemian" abgeleitet, steht dieser Stil für Unkonventionelles. Der Boho-Chic hat etwas Wildes und Romantisches an sich und zeichnet sich durch überwiegend zarte und helle Töne, Spitze und Fransen aus. Schön kombinierbar ist dieser Stil mit Grüntönen und kontrastreichen Farben bei den Blumen. 

Hippie- sowie Ethno-Elemente verleihen Ihrer Boho-Hochzeit zusätzlich das gewisse Etwas. Der Einsatz von (grafischen) Federn auf Einladungen, Tischkarten und Blumenarrangements ist genauso gewünscht wie Wimpelketten, Traumfänger oder Kronleuchter. Folgen Sie dem Trend, arbeiten Sie Ihre Pflanzen in Drahtkränze ein. Der Kreis ist sowohl ein Deko-Hingucker als auch das Symbol für die Unendlichkeit.  

Die Tischdekoration 

Je nachdem was Ihre Burg schon zu bieten hat, sollten Sie die Tischdekoration passend auswählen. Findet die Feier beispielsweise in einem üppig bestückten Rittersaal statt, dürfen Sie gerne dezent bleiben. Um die traditionell dunklen Elemente einer Burg mit einem modernen Touch aufzuwerten, verwenden Sie am besten viel Weiß und Grün: Weiße Tischdecken, auf denen sich grüner Farn entlang windet, ist typisch Boho. 

Bei den Kerzen sollten Sie ebenfalls dezent bleiben: Kupferfarbene oder goldene Kerzenständer sollten mit weißen oder pastellfarbigen Stilkerzen bestückt werden. Auch geometrische Elemente oder Acryl können dabei zum Einsatz kommen. Wollen Sie Ihre Dekoration eher rustikaler halten, dann sind Elemente wie Jute, Spitze und Holz unverzichtbar. 

Die Teller können entweder in klassischem Weiß, Gold oder Kupfer ausgewählt werden. Entscheiden Sie sich für Ersteres, können Sie die Gold- und/oder Kupfertöne beim Besteck einsetzen. Verzichten Sie auf Papier und nehmen Sie weiche Stoffservietten. Nicht nur Ihre Gäste werden es Ihnen danken, sondern auch das Gesamtbild Ihrer Tischdeko.  

Die Braut 

Klassische Boho-Bräute wählen helle Kleider aus grober oder feiner Spitze oder mit gehäkelten Elementen. Meist sind die Roben unauffällig gearbeitet, besitzen aber einen Hingucker in Form von einem weit ausgeschnittenen Rücken oder Dekolletee. Der Schnitt ist dabei Geschmacksache: Von eng anliegend bis zur weit fließenden A-Form – der Boho-Braut stehen bei der Kleiderwahl viele Varianten zur Auswahl. Ein Schleier hingegen ist nur selten vorgesehen und wird meist durch einen Blumenkranz ersetzt. 

Bei einer Hochzeit auf einer Burg, sollten Sie auf die Begebenheiten der Location achten. Sind die Wege gepflastert? Findet das Shooting auf einer Wiese statt? Besonders in der kalten Jahreszeit oder bei schlechter Witterung empfiehlt es sich, Pfennigabsätze zu vermeiden. Auch eine meterlange Schleppe kann schnell die Farbe des Untergrunds annehmen und das Gesamtbild ruinieren.  

In Sachen Accessoires ist erlaubt, was gefällt. Eine Boho-Braut verzichtet üblicherweise auf eine aufwendige Hochsteckfrisur. Sie steckt sich Blümchen ins offene oder locker gesteckte Haar oder wählt einen verzierten Haarreif. Auch Ketten, Armbänder und Ringe perfektionieren das Boho-Gesamtbild. Ein besonderer Hingucker ist z. B. ein Henna-Tattoo.

Video

Henna-Tattoos: Der neue Trend für Hochzeiten und Junggesellinnenabschiede

Das Shooting 

Die lange Suche nach einer perfekten Location für Ihre Hochzeitsbilder können Sie sich sparen. Heiraten Sie auf einer Burg, erhalten Sie die perfekte Kulisse inklusive. Sprechen Sie mit dem Fotografen Ihrer Wahl und machen Sie vor dem großen Tag eine Besichtigung aus. Zu diesem Termin können Sie auch gleich schon die Posen und Accessoires besprechen, damit Sie am Hochzeitstag keine wertvolle Zeit vergeuden. 

Mehr Inspirationen rund ums Thema Hochzeit

Sie wollen sich mit anderen Gästen oder Bräuten austauschen und Inspirationen für den großen Tag sammeln? Dann werden Sie Mitglied in unserer Facebook-Gruppe oder abonnieren Sie uns auf Instagram - wir freuen uns!

Rückblick

  1. Wie gehen Hochzeitsdienstleister aus Franken mit der Corona-Krise um?
  2. Brautkleidkauf während der Corona-Krise: Das müssen Bräute beachten
  3. Hochzeit verschieben: So machen Sie Ihre Sommerhochzeit herbsttauglich
  4. Freie Trauung: Fünf Locations für Ihre Hochzeit in Franken
  5. Freie Trauung in der Kirche - ist das möglich?
  6. Wegen Coronavirus abgesagt: Wer zahlt die Kosten für die Hochzeit?
  7. Standesamtliche Trauung trotz Coronavirus: Was aktuell noch möglich ist
  8. Hochzeit trotz Corona: Wie Sie Ihren geplanten Hochzeitstag trotzdem feiern können
  9. Hochzeit abgesagt: So reagieren Hochzeitslocations auf das Coronavirus
  10. Coronavirus und Hochzeit: Das müssen Brautpaare jetzt wissen
  11. Zelthochzeit: Das perfekte Hochzeitszelt mieten
  12. Hochzeitsvorbereitung: Die besten Tipps für die Braut am Hochzeitstag
  13. 3 Tipps für einen Junggesellinnenabschied im Boho-Stil
  14. Restaurant: Vier Locations in Franken für Ihre Hochzeit
  15. Fotobuch zur Hochzeit: In 4 Schritten zum perfekten Hochzeitsfotoalbum
  16. JGA unter Männern: Diese fünf Highlights sollten Sie in Franken nicht verpassen
  17. Himmlische Hochzeitsklänge: Mit diesen fünf Tipps finden Sie das perfekte Lied für Ihre Hochzeit
  18. Hochzeitstrend 2020: Mit diesen drei Schritten gelingt Ihre Hochzeit im Metallic-Look
  19. Wein statt Bier: 6 Ideen für einen Junggesellenabschied für Männer
  20. Heiraten: Mit diesen fünf Tipps gelingt das perfekte Eheversprechen
  21. Stilvolle Hochzeit: Mit diesen drei Tipps gelingt Ihre Gentlemen Bar
  22. Hochzeitslocation: Sechs Orangerien für eine Vintage-Hochzeit in Franken
  23. Entspannt Hochzeit planen: Geheimtipps von Feierei & Liebelei
  24. 7 Ideen für einen Männer-JGA in Würzburg
  25. Zauberhafte Vintage-Hochzeit: Mit diesen drei Tipps wird der große Tag perfekt
  26. Natürlich Heiraten: Fünf Deko-Tipps aus der Natur
  27. 7 Konditoren aus Franken für Ihre Hochzeitstorte
  28. JGA für Männer in Franken: 5 Ideen rund ums Thema Bier
  29. Männersache: 5 Ideen für einen JGA voller Action und Adrenalin
  30. JGA: Das sollten Sie bei der Orga beachten
  31. Diese 6 Hochzeitsmessen in Franken sollten Sie 2020 nicht verpassen
  32. Heiraten im Sommer: Fünf Tipps für Regenwetter
  33. Hochzeit in der Scheune: 7 Hochzeitslocations in Franken
  34. Hochzeitslocation: Heiraten auf einem Weingut in Franken
  35. 10 Ideen für einen JGA in Würzburg
  36. Kristalle als Hochzeitsdekoration: Dieser funkelnde Trend lässt Ihre Hochzeit strahlen
  37. Heiratsantrag an Weihnachten: Dos und Don'ts bei der Verlobung
  38. Hätten Sie's gewusst: Wie heißen die Hochzeits-Jubiläen?
  39. Eheringe selber schmieden in Franken: So gelingt der perfekte Ring
  40. Hochzeitsauto mieten: Das perfekte Auto für Ihre Hochzeit
  41. So wird die Hochzeitsfeier mit Kindern stressfrei
  42. Checkliste: Das sollten Sie bei einer Hochzeitsfeier zuhause beachten
  43. Tipps von Sellerina Design: Was Sie bei Hochzeitseinladungen beachten sollten
  44. Heiraten in Franken: So gelingt die perfekte Hochzeit an Weihnachten
  45. Trendfarbe 2020: So stylen Sie Ihr Hochzeitsoutfit
  46. Die perfekte Hochzeitseinladung: Das müssen Sie wissen
  47. JGA in Franken 2020: Diese 5 Festivals eignen sich perfekt
  48. Gleichgeschlechtliche Ehe: Das müssen homosexuelle Paare vor der Hochzeit wissen
  49. Blumig bunt: Das sind die Trends 2020 für die perfekte Hochzeitsdekoration
  50. Hochzeitsfeier: Fünf Locations in Franken für die Hochzeit im kleinen Kreis

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
  • Fabienne Dietz
  • Brautmode
  • Brautpaare
  • Bräute
  • Burgen
  • Franken
  • Heiraten
  • Heiraten in Franken
  • Hochzeiten
  • Hochzeitskleider
  • Oberfranken
  • Unterfranken
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!