TRAUZEUGEN

Heiraten in Franken: Checkliste für Trauzeugen

Bridesmaid preparing bride for the wedding day, helping fasten her dress
Eine Unterschrift und das war's? Nein. Trauzeuge zu sein, ist etwas ganz Besonderes. Diese Aufgaben können auf die Trauzeugen vor, während und nach der Hochzeit zukommen. Foto: VAKSMANV (iStockphoto)

Das Brautpaar hat Sie für Ihre Hochzeit als Trauzeugen gewählt, doch so recht wissen Sie nicht, was Sie tun müssen? Trauzeuge oder Trauzeugin zu sein, ist heutzutage eine Ehrenaufgabe. Trauzeugen sind bei der standesamtlichen und/ oder kirchlichen Trauung anwesend und unterschreiben wie das Brautpaar das Traudokument. Alle weiteren Aufgaben sind abhängig von den Wünschen des Brautpaares und können vom Halten einer Rede bis hin zur Organisation des Junggesellenabschieds reichen.

Mögliche Aufgaben vor der Hochzeit: Planen und Beraten 

Normalerweise helfen die Trauzeugin oder Trauzeuge bei allem mit, worum sie das Brautpaar bittet, beispielsweise bei der Wahl des Outfits. So geht der männliche Trauzeuge mit dem Bräutigam zum Anzugkauf, berät ihn bei dem Kauf der Krawatte und wichtiger Accessoires wie Einstecktuch oder Manschettenknöpfen. Die Trauzeugin unterstützt die Braut bei der Wahl des Brautkleides und hilft ihr die richtigen Extras wie Strumpfband, Schuhen und Schleier für den Hochzeitstag zu finden. Oft organisieren die Trauzeugen den Junggesellenabschied (JGA) - mit oder ohne Absprache mit dem Brautpaar.

Weitere Möglichkeiten für die Trauzeugen, sich einzubringen sind: bei der Hochzeitsplanung mithelfen, z.B. bei der kreativen Gestaltung der Einladungskarten oder die Suche nach der Location. Auch die Unterstützung bei der Organisation des Hochzeitstages und die Zusammenstellung der Spiele können Aufgaben der Trauzeugen sein.

Wichtig: Oft ist das Brautpaar durch eine zu große Anzahl an Details überfordert, Entscheidungen zu treffen. Die Trauzeugen sollten ihre eigene Meinung äußern - das erleichtert die ein oder andere Wahl.

Mögliche Aufgaben am Tag der Hochzeit: Unterstützen und Koordinieren 

Am Hochzeitstag soll alles rund laufen! Dafür überlädt der ein oder andere seine Trauzeugen mit viel zu viel Verantwortung und vergisst, dass diese auch feiern und etwas von dem Tag haben wollen. Besser ist es, sich für die Hochzeitsfeier einen Zeremonienmeister zu organisieren, der den Überblick über die einzelnen Programmpunkte und die einzelnen Dienstleister behält. 

Dennoch können die Trauzeugen Braut und Bräutigam in einigen Punkten unterstützen. Eine klassische Aufgabe an diesem Tag kann beispielsweise die Aufbewahrung der Ringe sein, was eine hohe Verantwortung erfordert. Dies sollte daher nur jemand machen, dem das Paar blind vertraut. Außerdem könnten die Trauzeugen das Hochzeitsauto mit dem Brautpaar/ die Braut zur Kirche fahren.

Ein letzter traditioneller Punkt: Trauzeugen oder Trauzeuginnen halten während dem Hochzeitsessen oder später auf der Feier eine kleine Rede. Wenn Sie als Trauzeuge eine Rede halten: Beglückwünschen Sie das Brautpaar, erzählen Sie eine lustige Geschichte aus der gemeinsam verbrachten Zeit oder aus der Vorbereitung der Hochzeit und beenden Sie die Ansprache mit einem Dank an das frisch vermählte Paar und alle Helfer. 

Weitere mögliche Aufgaben wären: Gegenstände wie Liederhefte, Blumenschmuck und Weiteres aus der Kirche mitnehmen oder den Transport organisieren, den Gästen die Plätze zeigen, Geschenke entgegennehmen und auf dem Geschenketisch platzieren, die Hochzeitsspiele koordinieren, Taschentücher, Aspirin und sonstige Kleinigkeiten für den Notfall zur Hand haben.

Mögliche Aufgaben nach der Hochzeit: Begleiten und Kümmern 

Viele Aufgaben stehen nach der Hochzeit zwar nicht mehr auf der Liste, dennoch sollten die Trauzeugen Menschen sein, mit denen man sich nach vielen Jahren noch gut versteht. Im Idealfall haben diese einen guten Draht sowohl zur Braut als auch zum Bräutigam und können im Fall von Problemen während der Ehe vermitteln. Trauzeugen könnten zudem Paten der Kinder werden.  

Mehr Inspirationen rund ums Thema Hochzeit

Sie wollen sich mit anderen Gästen oder Bräuten austauschen und Inspirationen für den großen Tag sammeln? Dann werden Sie Mitglied in unserer Facebook-Gruppe oder abonnieren Sie uns auf Instagram - wir freuen uns!

Rückblick

  1. 7 Ideen für einen Männer-JGA in Würzburg
  2. Zauberhafte Vintage-Hochzeit: Mit diesen drei Tipps wird der große Tag perfekt
  3. 7 Konditoren aus Franken für Ihre Hochzeitstorte
  4. JGA für Männer in Franken: 5 Ideen rund ums Thema Bier
  5. Männersache: 5 Ideen für einen JGA voller Action und Adrenalin
  6. JGA: Das sollten Sie bei der Orga beachten
  7. Diese 6 Hochzeitsmessen in Franken sollten Sie 2020 nicht verpassen
  8. Heiraten im Sommer: Fünf Tipps für Regenwetter
  9. Hochzeit in der Scheune: 7 Hochzeitslocations in Franken
  10. Hochzeitslocation: Heiraten auf einem Weingut in Franken
  11. 10 Ideen für einen JGA in Würzburg
  12. Kristalle als Hochzeitsdekoration: Dieser funkelnde Trend lässt Ihre Hochzeit strahlen
  13. Heiratsantrag an Weihnachten: Dos und Don'ts bei der Verlobung
  14. Hätten Sie's gewusst: Wie heißen die Hochzeits-Jubiläen?
  15. Eheringe selber schmieden in Franken: So gelingt der perfekte Ring
  16. Hochzeitsauto mieten: Das perfekte Auto für Ihre Hochzeit
  17. So wird die Hochzeitsfeier mit Kindern stressfrei
  18. Checkliste: Das sollten Sie bei einer Hochzeitsfeier zuhause beachten
  19. Tipps von sellerina: Was Sie bei Hochzeitseinladungen beachten sollten
  20. Heiraten in Franken: So gelingt die perfekte Hochzeit an Weihnachten
  21. Trendfarbe 2020: So stylen Sie Ihr Hochzeitsoutfit
  22. Die perfekte Hochzeitseinladung: Das müssen Sie wissen
  23. JGA in Franken 2020: Diese 5 Festivals eignen sich perfekt
  24. Gleichgeschlechtliche Ehe: Das müssen homosexuelle Paare vor der Hochzeit wissen
  25. Blumig bunt: Das sind die Trends 2020 für die perfekte Hochzeitsdekoration
  26. Hochzeitsfeier: Fünf Locations in Franken für die Hochzeit im kleinen Kreis
  27. Verlobt - wie geht's weiter? Das sind die nächsten Schritte
  28. Checkliste Hochzeitsplanung: So planen Sie entspannt Ihre Hochzeit
  29. 5 Ideen für einen JGA in Nürnberg
  30. Hochzeitsbudget: Wie viel kostet eine Hochzeit wirklich?
  31. Hochzeit 2020: Diese Stile sollten Sie nicht verpassen
  32. Hochzeitsfeier: Fünf Locations in Franken für Ihre Hochzeit im Herbst
  33. Hochzeit im Kurpark: Vier Rhön-Lamas waren Trauzeugen
  34. Trash the Dress: Fotoshooting mit dem Brautkleid nach der Hochzeit
  35. Gesunde Candy Bar: Tipps und Rezepte für Ihre Hochzeit
  36. Standesamtliche Trauung: Die 7 schönsten Standesämter in Würzburg und Umgebung
  37. Brautkleider für Schwangere: So finden Sie das richtige Outfit
  38. Schwanger heiraten: Wichtige Tipps für Bräute mit Babybauch
  39. Hochzeitsfeier: So planen Sie Ihre Sitzordnung stressfrei
  40. Brautkleid-Shopping in Franken: So finden Sie Ihr perfektes Hochzeitskleid
  41. Heiraten in Franken: Checkliste für Trauzeugen
  42. 7 Dinge, die Bräute besser vor ihrer Hochzeit wissen
  43. Heiraten in Franken: Das sind die schönsten fränkischen Hochzeitsbräuche
  44. Hochzeitslocation in Franken: Diese Checkliste sollten Sie beachten
  45. Strandhochzeit und Co.: 5 Ideen für eine Hochzeit am Meer
  46. Hochzeitsshooting: Zehn Tipps, wie Sie Ihre Gäste unterhalten können
  47. JGA in Würzburg: 5 Ideen zum Essen gehen
  48. Gebrauchtes Brautkleid verkaufen: Mit diesen Tipps funktioniert's
  49. Hippie-Hochzeit im Spätsommer: Romantischer Indian Summer
  50. Bridal Brunch: Eine leckere Idee für den JGA

Schlagworte

  • Würzburg
  • Brigitte Theil
  • Brautpaare
  • Bräute
  • Heiraten in Franken
  • Hochzeiten
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!