HERBSTHOCHZEIT

Hochzeit verschieben: So machen Sie Ihre Sommerhochzeit herbsttauglich

Brautpaar Herbst       -  Geplatzte Sommerhochzeit? Dann machen Sie Ihre Hochzeit doch einfach herbsttauglich.
Geplatzte Sommerhochzeit? Dann machen Sie Ihre Hochzeit doch einfach herbsttauglich. Foto: Kharchenko_irina7 (iStockphoto)

Für viele Bräute ist, aufgrund der Corona-Krise, der Traum von einer zauberhaften Sommerhochzeit geplatzt wie eine Seifenblase. Die Gastronomiebetriebe mussten schließen, Dienstleister ihren Service einstellen und die Hochzeitsgäste wieder ausgeladen werden. Ein wahr gewordener Alptraum für jedes Brautpaar.

Viele Paare denken nun darüber nach ihre Hochzeit in den Herbst zu verschieben. Doch was muss dabei beachtet werden? Und wie wird eine geplante Sommerhochzeit herbsttauglich gemacht? „Change-the-Date“ ist jetzt angesagt. Mit diesen fünf Tipps machen Sie Ihre Hochzeit garantiert herbsttauglich.

1. Absprachen mit Location und Dienstleistern

Hochzeitstisch       -  Vereinbaren Sie mit Ihrer Location und den Dienstleistern einen neuen Termin für Ihre Hochzeit.
Vereinbaren Sie mit Ihrer Location und den Dienstleistern einen neuen Termin für Ihre Hochzeit. Foto: Oleksandr Sukhomlyn (iStockphoto)

Sprechen Sie zunächst mit Ihren bislang gebuchten Dienstleistern und dem Locationbesitzer. Gerade in der Nebensaison finden Sie garantiert noch einen freien Termin für Ihre Hochzeit. Achten Sie darauf, dass es im Herbst eher regnerisch sein könnte und planen Sie dies unbedingt mit ein. Wenn Sie bislang eine Outdoor-Sommerhochzeit geplant hatten, so sollten Sie nun sicherheitshalber auf eine überdachte Alternative umschwenken.

Steht der neue Termin in der Location fest, dann informieren Sie Ihre Dienstleister darüber. Es kann sein, dass nicht alle an Ihrem neuen Termin auch Zeit haben. Das ist aber kein Problem. Überlegen Sie gemeinsam mit Ihrem Partner, ob Sie nicht auch einfach auf den ein oder anderen Dienstleister verzichten können.

2. Herbstliche Change-the-Date Karten versenden

Karten Hochzeit       -  Informieren Sie Ihre Gäste ganz einfach mit tollen Change-the-date Karten.
Informieren Sie Ihre Gäste ganz einfach mit tollen Change-the-date Karten. Foto: BantiqVision (iStockphoto)

Ihr neuer Hochzeitstermin steht fest? Dann sollten Sie nun Ihre Gäste informieren. Was eignet sich da besser als wunderschön gestaltete Change-the-Date Karten? Sie funktionieren so wie die ursprünglichen Save-the-Date Karten, nur dass Sie Ihre Gäste dieses Mal über die Terminverschiebung informieren. Diese können Sie ganz einfach selbst basteln und im Hinblick auf die Herbsthochzeit gerne auch in herbstlichen Farben gestalten. Tolle Inspirationen dafür gibt es auf unserem Pinterest-Board.

Hier können Sie Ihre Change-the-Date Karten ganz einfach drucken lassen:

3. Tagesplan auf die Herbsthochzeit anpassen

Paar       -  Planen Sie Ihren Ablauf am Tag der Hochzeit möglichst herbsttauglich und regenfest.
Planen Sie Ihren Ablauf am Tag der Hochzeit möglichst herbsttauglich und regenfest. Foto: Vasyl Dolmatov (iStockphoto)

Der goldene Herbst bringt viele schöne Seiten mit sich. Was Sie für Ihre Hochzeit allerdings nicht vergessen sollten: Auch die Temperaturen werden frischer und es wird früher dunkel wie im Sommer. Setzen Sie sich deshalb mit Ihrem Liebsten in Ruhe hin und planen Sie Ihren Tagesablauf für die Hochzeit neu. Zu welcher Uhrzeit soll das Fotoshooting stattfinden? Welche Outdoor-Aktionen hatten Sie bislang geplant und können diese bei frischen Temperaturen und Regen auch nach drinnen verschoben werden? Worauf müssen Sie achten, wenn es abends früher dunkel wird?

4. Dekoration herbsttauglich umgestalten

Herbstdekoration       -  Binden Sie Materialien wie Moos, Holz oder Blätter in Ihre Dekoration mit ein.
Binden Sie Materialien wie Moos, Holz oder Blätter in Ihre Dekoration mit ein. Foto: Margaryta Basarab (iStockphoto)

Nur weil Sie Ihre geplante Sommerhochzeit in den Herbst verschieben müssen, heißt das nicht, dass Ihre Dekoration deswegen ein Fall für den Mülleimer ist. Sie müssen sie lediglich den Gegebenheiten anpassen. Beraten Sie sich mit Ihrem Floristen über Ihre Blumenauswahl und ob diese auch ganzjährig erhältlich sind. Überlegen Sie dann, ob Sie Ihre bisherige (sommerliche) Farbauswahl beibehalten möchten oder doch lieber auf herbstliche Farben wie beispielsweise bordeauxrot oder dunkelgrün umschwenken möchten.  Dafür müssen Sie nicht Unmengen an neuem Deko-Material bestellen, denn es liegt direkt vor Ihrer Haustüre.

Gönnen Sie sich, gerade in Zeiten von Corona, einen ausgiebigen Waldspaziergang und notieren Sie sich, welche Materialien Sie sehen. Für eine bunte, herbstliche Dekoration eignen sich Elemente wie Moos, Holz oder Blätter wunderbar. So können Sie durch wenige, kostenlose Farbakzente Ihre ursprüngliche Dekoration herbsttauglich machen. Zaubern Sie dann für den besonderen Glanz mit Kerzen und Lichterketten ein gemütliches Ambiente in Ihre Location. So fühlen sich Ihre Gäste rundum wohl.

Schöne Lichterketten, Leuchtbuchstaben und Kerzen können Sie unter anderem hier online bestellen:

5.Brautkleid herbsttauglich machen

Brautpaar       -  Mit einfachen Mitteln können Sie Ihr Traumkleid herbsttauglich machen.
Mit einfachen Mitteln können Sie Ihr Traumkleid herbsttauglich machen. Foto: syrotkin (iStockphoto)

Bestimmt haben Sie Ihr Traumkleid bereits vor einigen Monaten gefunden und vielleicht hängt es bereits bei Ihnen zuhause. Dort wird es auch nicht in der Ecke verstauben, denn selbstverständlich können Sie Ihr Kleid auch an Ihrer neugeplanten Herbsthochzeit tragen.

Beachten Sie dabei lediglich, dass die Temperaturen im Herbst frischer sind. Um sich also gerade am Abend warm zu halten, gibt es wunderschöne Brautjäckchen, Stolas oder Boleros. Für den kleinen Regenschauer besorgen Sie sich einfach einen zauberhaften Brautregenschirm. Wer schnell kalte Füße bekommt, der kann unter seinem langen Kleid einfach eine wärmende Strumpfhose tragen und schon ist das Brautoutfit herbsttauglich gemacht.

Kleiner Tipp: Wenn Sie ein weißes Kleid tragen, dann achten Sie darauf, den gleichen Weißton auch für Ihr Brautjäckchen oder den Bolero zu wählen.

Eine Auswahl verschiedener Angebote gibt es beispielsweise hier:

Weitere Informationen rund um Coronavirus und Hochzeit

Sie können sich in unserer Facebook-Gruppe "Heiraten in Franken" über die Folgen des Coronavirus aber auch alle anderen Themen rund ums Heiraten austauschen. Für mehr Inspirationen können Sie uns auf Instagram abonnieren.

Rückblick

  1. Corona-Lockerungen: Ab wann sind Hochzeiten wieder möglich?
  2. Standesamtliche Trauung trotz Coronavirus: Was aktuell möglich ist
  3. Hochzeit wegen Corona verschieben: Die 5 wichtigsten Fragen
  4. Hochzeit daheim feiern trotz Corona-Krise: Was erlaubt ist und was nicht
  5. Corona-Krise: Ist eine Hochzeitsfeier im Restaurant erlaubt?
  6. Heiraten in Corona-Zeiten: So viel Spaß macht ein Online-JGA über Videochat
  7. Heiraten in Franken: Selbstständigkeit in der Corona-Krise braucht Mut
  8. Heiraten in Franken: Fünf Tipps für den Brautkleid-Kauf
  9. Traumhafte Winterhochzeit 2020 - so wird Ihre Hochzeit wintertauglich
  10. Wie gehen Hochzeitsdienstleister aus Franken mit der Corona-Krise um?
  11. Brautkleidkauf während der Corona-Krise: Das müssen Bräute beachten
  12. Hochzeit verschieben: So machen Sie Ihre Sommerhochzeit herbsttauglich
  13. Freie Trauung: Fünf Locations für Ihre Hochzeit in Franken
  14. Freie Trauung in der Kirche - ist das möglich?
  15. Wegen Coronavirus abgesagt: Wer zahlt die Kosten für die Hochzeit?
  16. Hochzeit trotz Corona: Wie Sie Ihren geplanten Hochzeitstag trotzdem feiern können
  17. Hochzeit abgesagt: So reagieren Hochzeitslocations auf das Coronavirus
  18. Coronavirus und Hochzeit: Das müssen Brautpaare jetzt wissen
  19. Zelthochzeit: Das perfekte Hochzeitszelt mieten
  20. Hochzeitsvorbereitung: Die besten Tipps für die Braut am Hochzeitstag
  21. 3 Tipps für einen Junggesellinnenabschied im Boho-Stil
  22. Restaurant: Vier Locations in Franken für Ihre Hochzeit
  23. Fotobuch zur Hochzeit: In 4 Schritten zum perfekten Hochzeitsfotoalbum
  24. JGA unter Männern: Diese fünf Highlights sollten Sie in Franken nicht verpassen
  25. Himmlische Hochzeitsklänge: Mit diesen fünf Tipps finden Sie das perfekte Lied für Ihre Hochzeit
  26. Hochzeitstrend 2020: Mit diesen drei Schritten gelingt Ihre Hochzeit im Metallic-Look
  27. Wein statt Bier: 6 Ideen für einen Junggesellenabschied für Männer
  28. Heiraten: Mit diesen fünf Tipps gelingt das perfekte Eheversprechen
  29. Stilvolle Hochzeit: Mit diesen drei Tipps gelingt Ihre Gentlemen Bar
  30. Hochzeitslocation: Sechs Orangerien für eine Vintage-Hochzeit in Franken
  31. Entspannt Hochzeit planen: Geheimtipps von Feierei & Liebelei
  32. 7 Ideen für einen Männer-JGA in Würzburg
  33. Zauberhafte Vintage-Hochzeit: Mit diesen drei Tipps wird der große Tag perfekt
  34. Natürlich Heiraten: Fünf Deko-Tipps aus der Natur
  35. 7 Konditoren aus Franken für Ihre Hochzeitstorte
  36. JGA für Männer in Franken: 5 Ideen rund ums Thema Bier
  37. Männersache: 5 Ideen für einen JGA voller Action und Adrenalin
  38. JGA: Das sollten Sie bei der Orga beachten
  39. Diese 6 Hochzeitsmessen in Franken sollten Sie 2020 nicht verpassen
  40. Heiraten im Sommer: Fünf Tipps für Regenwetter
  41. Hochzeit in der Scheune: 7 Hochzeitslocations in Franken
  42. Hochzeitslocation: Heiraten auf einem Weingut in Franken
  43. 10 Ideen für einen JGA in Würzburg
  44. Kristalle als Hochzeitsdekoration: Dieser funkelnde Trend lässt Ihre Hochzeit strahlen
  45. Heiratsantrag an Weihnachten: Dos und Don'ts bei der Verlobung
  46. Hätten Sie's gewusst: Wie heißen die Hochzeits-Jubiläen?
  47. Eheringe selber schmieden in Franken: So gelingt der perfekte Ring
  48. Hochzeitsauto mieten: Das perfekte Auto für Ihre Hochzeit
  49. So wird die Hochzeitsfeier mit Kindern stressfrei
  50. Checkliste: Das sollten Sie bei einer Hochzeitsfeier zuhause beachten

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Jeruscha Jakob
  • Brautpaare
  • Bräute
  • Dienstleister
  • Heiraten in Franken
  • Herbst
  • Hochzeiten
  • Sommer (Jahreszeit)
  • Termine
  • Weitere Hochzeitsausdrücke
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!