MUSIK

So finden Sie den richtigen Hochzeits-DJ

Hochzeits-DJ
Ein Hochzeits-DJ geht auf die Musikwünsche des Brautpaars ein und zu deren Musikgeschmack passen. Foto: Jernej Graj | Unsplash

Musik darf auf keiner wirklich guten Party fehlen - auch nicht bei Hochzeitsfeiern. Nach dem leckeren Essen, Ansprachen und Partyspielen wird die Musik aufgedreht und getanzt. Doch die Lieblingslieder sollen nach Möglichkeit nicht aus einem CD- oder Bluetooth-Lautsprecher kommen. Ein Sänger oder gleich eine ganze Band sorgen zwar für besonders viel Stimmung. Allerdings hat Live-Musik auch Nachteile. Die Künstler müssen Ihre Wunschsongs auswendig lernen, was die Vielfalt begrenzt. Außerdem braucht eine Band relativ viel Platz und ist kostspielig. Deshalb greifen viele Brautpaare auf einen DJ zurück. 

Doch worauf müssen Sie achten, damit Ihr DJ auch dafür sorgt, dass Ihre Gäste gut gelaunt auf der Tanzfläche ihr Können zeigen? Diese fünf Tipps helfen Ihnen bei der Auswahl.

1. Buchen Sie rechtzeitig

Wie Bands sind natürlich auch DJs sehr begehrt und vor allem in den Sommermonaten lange im Voraus ausgebucht. Auch Samstage sind sehr beliebt. Deshalb sollten Sie mindestens vier bis sechs Monate vor Ihrem Hochzeitstermin einen DJ engagieren. Rechnen Sie aber unbedingt noch genug Zeit dafür ein, den DJ entspannt kennenzulernen, um Ihre Vorstellungen mit Ihm zu besprechen. Der DJ muss zum Brautpaar passen!

2. Vereinbaren Sie ein Vorgespräch

Bevor Sie sich für einen DJ entscheiden, sollten Sie ein Vorgespräch vereinbaren. Bei einem persönlichen Treffen können Sie besser herausfinden, ob die Chemie zwischen Ihnen und Ihrem DJ stimmt. Es ist wichtig, dass der DJ zu Ihrem Musikgeschmack passt. Dazu gehört auch, dass der DJ Ihren Song-Wünschen nachkommt. Denn ein Hochzeits-DJ ist nicht vergleichbar mit dem DJ, der am Wochenende im Club auflegt.

Deshalb sollte der DJ Erfahrungen beim Auflegen mitbringen. Außerdem müssen auch andere wichtige Fragen vorab geklärt werden: Ist der DJ versichert, sollte seine Anlage beschädigt werden? Besitzt der DJ überhaupt eine eigene Musik- und Lichtanlage oder müssen Sie einen zusätzlichen Dienstleister engagieren?

3. Engagieren Sie einen professionellen Hochzeits-DJ 

Es ist nicht nur wichtig, dass der DJ auf Ihrer Feier Ihre Musikwünsche erfüllt. Auch das Equipment und sein Verhalten lassen auf Professionalität schließen. In der Regel kümmern sich professionelle DJs selbst um die Tontechnik. Einige Künstler besitzen auch eine eigene Lichtanlage. Ebenfalls hält er sich an den Ablauf und den Dressscode. 

Ein professioneller DJ erkennt, was den Gästen gefällt und wie er sie auf der Tanzfläche behält. Außerdem versteht er etwas vom Mixing. Das heißt, er hat ein Gespür für unterschiedliche Genres und erstellt Soundcollagen. So gehen einzelne Tracks fließend ineinander über. Vergessen Sie jedoch nicht: Ein DJ ist ein Künstler. Wenn er professionell ist, wird er sich zwar an Ihrer Song-Wunschliste orientieren, jedoch nicht wie eine Playlist stumpf Lied für Lied abspielen.

4. Achten Sie auf ein transparentes Honorar

Sie haben einen DJ für sich gefunden? Dann geht es jetzt um die Frage des Preises. Generell gilt, dass das Honorar transparent zusammengestellt sein sollte. Klären Sie mit dem DJ genau ab, wie viel für Fahrtkosten, Überstunden und sonstige Aufwände berechnet werden. Ebenfalls sollten Sie besprechen, wie der Künstler auf Ihrer Feier verpflegt werden soll. Für einen guten DJ, der für acht bis zehn Stunden gebucht wird, müssen Sie mit einem Betrag zwischen 650 und 1500 Euro rechnen.

5. Gäste einbeziehen - ja oder nein?

Natürlich sind die Gäste auf Ihrer Hochzeit ebenfalls ein wichtiger Teil. Also ist es nur logisch, sie in Ihre Musikauswahl einzubeziehen, oder? In erster Linie muss die gespielte Musik dem Brautpaar gefallen. Wenn dazu jedoch kein einzelner Gast die Tanzfläche betritt, ist die Stimmung dahin. 

Ein professioneller DJ kann jedoch durch sein großes Repertoire auch spontaner als beispielsweise eine Band auf Song-Vorlieben reagieren. Ob Sie Ihre Gäste bereits vor der Feier um Musikwünsche bitten, bleibt Ihnen überlassen. Durch die Flexibilität eines DJs ergibt sich jedoch eine weitere Möglichkeit.

Bei der Hochzeitsfeier können Sie für die Gäste Musikwunschzettel auslegen. Darauf können Ihre Freunde und Verwandten ihre Lieblingssong notieren. Der DJ baut die Titel auf der Liste in sein Set ein. Jedoch sollten Sie diesen Ablauf vorher mit Ihrem DJ besprechen.

Noch mehr Tipps und Checklisten für die Hochzeitsplanung

Unsere Hochzeitsgruppe: Austausch und Inspiration

Sie wollen noch mehr Tipps rund um das Thema Hochzeit erfahren und sich mit anderen Bräuten austauschen? Dann werden Sie Mitglied in unserer Gruppe auf Facebook - wir freuen uns! 

Rückblick

  1. Brautkleidkauf während der Corona-Krise: Das müssen Bräute beachten
  2. Freie Trauung: Fünf Locations für Ihre Hochzeit in Franken
  3. Freie Trauung in der Kirche - ist das möglich?
  4. Wegen Coronavirus abgesagt: Wer zahlt die Kosten für die Hochzeit?
  5. Standesamtliche Trauung trotz Coronavirus: Was aktuell noch möglich ist
  6. Hochzeit trotz Corona: Wie Sie Ihren geplanten Hochzeitstag trotzdem feiern können
  7. Hochzeit abgesagt: So reagieren Hochzeitslocations auf das Coronavirus
  8. Coronavirus und Hochzeit: Das müssen Brautpaare jetzt wissen
  9. Zelthochzeit: Das perfekte Hochzeitszelt mieten
  10. Hochzeitsvorbereitung: Die besten Tipps für die Braut am Hochzeitstag
  11. 3 Tipps für einen Junggesellinnenabschied im Boho-Stil
  12. Restaurant: Vier Locations in Franken für Ihre Hochzeit
  13. Fotobuch zur Hochzeit: In 4 Schritten zum perfekten Hochzeitsfotoalbum
  14. JGA unter Männern: Diese fünf Highlights sollten Sie in Franken nicht verpassen
  15. Himmlische Hochzeitsklänge: Mit diesen fünf Tipps finden Sie das perfekte Lied für Ihre Hochzeit
  16. Hochzeitstrend 2020: Mit diesen drei Schritten gelingt Ihre Hochzeit im Metallic-Look
  17. Wein statt Bier: 6 Ideen für einen Junggesellenabschied für Männer
  18. Heiraten: Mit diesen fünf Tipps gelingt das perfekte Eheversprechen
  19. Stilvolle Hochzeit: Mit diesen drei Tipps gelingt Ihre Gentlemen Bar
  20. Hochzeitslocation: Sechs Orangerien für eine Vintage-Hochzeit in Franken
  21. Entspannt Hochzeit planen: Geheimtipps von Feierei & Liebelei
  22. 7 Ideen für einen Männer-JGA in Würzburg
  23. Zauberhafte Vintage-Hochzeit: Mit diesen drei Tipps wird der große Tag perfekt
  24. Natürlich Heiraten: Fünf Deko-Tipps aus der Natur
  25. 7 Konditoren aus Franken für Ihre Hochzeitstorte
  26. JGA für Männer in Franken: 5 Ideen rund ums Thema Bier
  27. Männersache: 5 Ideen für einen JGA voller Action und Adrenalin
  28. JGA: Das sollten Sie bei der Orga beachten
  29. Diese 6 Hochzeitsmessen in Franken sollten Sie 2020 nicht verpassen
  30. Heiraten im Sommer: Fünf Tipps für Regenwetter
  31. Hochzeit in der Scheune: 7 Hochzeitslocations in Franken
  32. Hochzeitslocation: Heiraten auf einem Weingut in Franken
  33. 10 Ideen für einen JGA in Würzburg
  34. Kristalle als Hochzeitsdekoration: Dieser funkelnde Trend lässt Ihre Hochzeit strahlen
  35. Heiratsantrag an Weihnachten: Dos und Don'ts bei der Verlobung
  36. Hätten Sie's gewusst: Wie heißen die Hochzeits-Jubiläen?
  37. Eheringe selber schmieden in Franken: So gelingt der perfekte Ring
  38. Hochzeitsauto mieten: Das perfekte Auto für Ihre Hochzeit
  39. So wird die Hochzeitsfeier mit Kindern stressfrei
  40. Checkliste: Das sollten Sie bei einer Hochzeitsfeier zuhause beachten
  41. Tipps von sellerina: Was Sie bei Hochzeitseinladungen beachten sollten
  42. Heiraten in Franken: So gelingt die perfekte Hochzeit an Weihnachten
  43. Trendfarbe 2020: So stylen Sie Ihr Hochzeitsoutfit
  44. Die perfekte Hochzeitseinladung: Das müssen Sie wissen
  45. JGA in Franken 2020: Diese 5 Festivals eignen sich perfekt
  46. Gleichgeschlechtliche Ehe: Das müssen homosexuelle Paare vor der Hochzeit wissen
  47. Blumig bunt: Das sind die Trends 2020 für die perfekte Hochzeitsdekoration
  48. Hochzeitsfeier: Fünf Locations in Franken für die Hochzeit im kleinen Kreis
  49. Verlobt - wie geht's weiter? Das sind die nächsten Schritte
  50. Checkliste Hochzeitsplanung: So planen Sie entspannt Ihre Hochzeit

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Denise Schiwon
  • Brautmode
  • Brautpaare
  • DJs
  • Heiraten
  • Heiraten in Franken
  • Hochzeiten
  • Musik
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!