BRAUTKLEID

Trash the Dress: Fotoshooting mit dem Brautkleid nach der Hochzeit

Trash the Dress
Bei einem "Trash the Dress"-Fotoshooting entstehen außergewöhnliche Bilder. Foto: Rafinade (iStockphoto)

Das rauschende Fest ist vorbei. Die Tische sind abgebaut, die Stühle verräumt und die Dekoration an die Verwandten verteilt. Doch wohin mit dem Brautkleid? Für viele Bräute steht "verkaufen" gar nicht erst zur Debatte. Schließlich hängen an diesem Traum in Weiß jede Menge schöner Erinnerungen. Ein neuer Trend aus den USA zeigt eine absurde, aber doch lustige Alternative für Ihr Brautkleid auf.

Fotoshooting nach der Hochzeit: Was ist Trash the Dress?

Newly-Weds Jump Into Pool Overlooking the Ocean
Der neue Trend für alle Brautpaare: das "Trash the Dress"-Shooting. Foto: kc1212 (iStockphoto)

Verheiratete Frauen wälzen sich in ihrem weißen Hochzeitskleid im zentimetertiefen Schlamm, springen kreischend von einer Klippe ins Wasser oder beschmeißen sich und den Bräutigam mit bunter Farbe. "Trash the Dress" nennt sich der aus den USA kommende Trend, der die Bräute alle guten Manieren über Bord werfen lässt. Schlamm, Feuer, Wasser, Farbe - bei dieser Idee ist alles erlaubt, außer brav zu lächeln. Ein Fotograf hält dieses Spektakel fest, denn das Brautkleid soll auf eine möglichst absurde und doch lustige Art in Szene gesetzt werden.

Ebenfalls bekannt ist der "Trash the Dress"-Trend (englisch für "demoliere das Kleid") unter den Begriffen "Fearless Bride" oder "Rock the Frock". Auch für Hochzeitsfotografen ist diese Art des Fotoshootings eine willkommene Abwechslung. 

 

Drei Foto-Ideen für das Brautkleid nach der Hochzeit

Bei einem "Trash the Dress"-Shooting sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Wenn Sie sich für ein "Trash the Dress"-Shooting nach der Hochzeit entschieden haben, dann ist der nächste Schritt: die Suche nach einer Shooting-Location. Wir haben die drei besten Shooting Ideen zusammengefasst, die ganz einfach in Würzburg und Franken umgesetzt werden können.

1. Hochzeitsfotoshooting unter Wasser 

Trash the Dress
Bei einem Fotoshooting unter Wasser entstehen ebenfalls kreative Aufnahmen mit dem Brautkleid. Foto: Andrei Monkovskii (iStockphoto)

Wer keine Angst vor Wasser hat, der sollte sich diese Shooting-Art mit dem eigenen Brautkleid durch den Kopf gehen lassen. Ob am Mainufer in Würzburg oder an einem Baggersee bei Kitzingen-Schwarzach. Austoben ist die Devise. Ein schönes Unterwasserbild mit Ihrem frisch Angetrauten unter Wasser oder doch ein Actionfoto mit Kopfüber-Sprung in den Main - Ihrer Fantasie sind keine Grenzen gesetzt. Wichtig ist nur, dass Ihr Fotograf eine gute Unterwasserkamera besitzt.

2. Farbschlacht im eigenen Garten

Trash the Dress
Im Zeichen von "Fearless Bride" traut sich die Braut bei dem Shooting sich und ihr Kleid so richtig einzusauen. Foto: Rafinade (iStockphoto)

Ein Fotoshooting im eigenen Garten klingt erstmal ziemlich lahm, hat aber einen ganz einfachen Grund. Es wird bunt, denn hier kommt das Element Farbe ins Spiel. Besorgen Sie sich beliebig viele Eimer mit Farbe und stellen diese im Garten auf. Auf Kommando darf Ihr frischgebackener Ehemann Sie nun in Ihrem Hochzeitskleid damit bewerfen.

Der Fotograf knipst dabei am laufenden Band und fängt so die besten Schnappschüsse der bunten Braut ein. Im eigenen Garten ist diese Farbschlacht natürlich erlaubt. Sollten Sie allerdings eine andere Outdoor-Location wählen wollen, könnte es Beschwerden geben. 

3. Hochzeitsbilder im Schlamm 

Trash the Dress
Ein "Trash the Dress"-Shooting im Schlamm können Brautpaare beispielsweise am Mainufer verwirklichen. Foto: a-fitz (iStockphoto)

Nach diesem Shooting ist Ihr Brautkleid definitiv hinüber, aber die Fotos werden außergewöhnlich skurril und lustig. Suchen Sie sich entlang des Mainufers eine Stelle, an der das Flussbett ein paar Meter recht flach bleibt. Dort können Sie nun mit Ihrem Partner nach Belieben eine Schlammschlacht veranstalten oder sich sogar komplett in das schlammige Flussbett legen. Dreck, Matsch und herrliche Bilder in Weiß und Braun sind vorprogrammiert. Am besten eignet sich hierfür der Herbst, wenn es bereits ein paar Mal geregnet hat und der Boden schlammig ist.

Brautkleid crashen ist nicht für Jedermann

Ein "Trash the Dress"-Shooting ist bestimmt nicht für jede Braut etwas. Und wer grundsätzlich keine Lust auf Staub, Wasser oder Farbe hat, der lässt sein Brautkleid lieber reinigen und gut verpackt im Schrank hängen. Was Sie aber nicht vergessen dürfen: Trash the Dress erlaubt jeder Braut einmal im Leben alle guten Manieren über Bord zu werfen und dafür ein unsagbar wildes, skurriles oder farbenfrohes Foto im Brautkleid zu erhalten.

Ein "Trash the Dress"-Shooting bieten beispielsweise diese zwei Fotografen aus Franken an:

  • Maizucker-Wedding aus Schweinfurt (individuelle Packages inkl. Vorgespräch, Preis auf Anfrage).
  • Hochzeitsfotograf Mario aus Würzburg (Individuelle Beratung und Location-Scouting, Preis auf Anfrage).

Mehr Inspirationen rund ums Thema Hochzeit

Sie wollen sich mit anderen Gästen oder Bräuten austauschen und Inspirationen für den großen Tag sammeln? Dann werden Sie Mitglied in unserer Facebook-Gruppe oder abonnieren Sie uns auf Instagram - wir freuen uns!

Rückblick

  1. Entspannt Hochzeit planen: Geheimtipps von Feierei & Liebelei
  2. 7 Ideen für einen Männer-JGA in Würzburg
  3. Zauberhafte Vintage-Hochzeit: Mit diesen drei Tipps wird der große Tag perfekt
  4. Natürlich Heiraten: Fünf Deko-Tipps aus der Natur
  5. 7 Konditoren aus Franken für Ihre Hochzeitstorte
  6. JGA für Männer in Franken: 5 Ideen rund ums Thema Bier
  7. Männersache: 5 Ideen für einen JGA voller Action und Adrenalin
  8. JGA: Das sollten Sie bei der Orga beachten
  9. Diese 6 Hochzeitsmessen in Franken sollten Sie 2020 nicht verpassen
  10. Heiraten im Sommer: Fünf Tipps für Regenwetter
  11. Hochzeit in der Scheune: 7 Hochzeitslocations in Franken
  12. Hochzeitslocation: Heiraten auf einem Weingut in Franken
  13. 10 Ideen für einen JGA in Würzburg
  14. Kristalle als Hochzeitsdekoration: Dieser funkelnde Trend lässt Ihre Hochzeit strahlen
  15. Heiratsantrag an Weihnachten: Dos und Don'ts bei der Verlobung
  16. Hätten Sie's gewusst: Wie heißen die Hochzeits-Jubiläen?
  17. Eheringe selber schmieden in Franken: So gelingt der perfekte Ring
  18. Hochzeitsauto mieten: Das perfekte Auto für Ihre Hochzeit
  19. So wird die Hochzeitsfeier mit Kindern stressfrei
  20. Checkliste: Das sollten Sie bei einer Hochzeitsfeier zuhause beachten
  21. Tipps von sellerina: Was Sie bei Hochzeitseinladungen beachten sollten
  22. Heiraten in Franken: So gelingt die perfekte Hochzeit an Weihnachten
  23. Trendfarbe 2020: So stylen Sie Ihr Hochzeitsoutfit
  24. Die perfekte Hochzeitseinladung: Das müssen Sie wissen
  25. JGA in Franken 2020: Diese 5 Festivals eignen sich perfekt
  26. Gleichgeschlechtliche Ehe: Das müssen homosexuelle Paare vor der Hochzeit wissen
  27. Blumig bunt: Das sind die Trends 2020 für die perfekte Hochzeitsdekoration
  28. Hochzeitsfeier: Fünf Locations in Franken für die Hochzeit im kleinen Kreis
  29. Verlobt - wie geht's weiter? Das sind die nächsten Schritte
  30. Checkliste Hochzeitsplanung: So planen Sie entspannt Ihre Hochzeit
  31. 5 Ideen für einen JGA in Nürnberg
  32. Hochzeitsbudget: Wie viel kostet eine Hochzeit wirklich?
  33. Hochzeit 2020: Diese Stile sollten Sie nicht verpassen
  34. Hochzeitsfeier: Fünf Locations in Franken für Ihre Hochzeit im Herbst
  35. Hochzeit im Kurpark: Vier Rhön-Lamas waren Trauzeugen
  36. Trash the Dress: Fotoshooting mit dem Brautkleid nach der Hochzeit
  37. Gesunde Candy Bar: Tipps und Rezepte für Ihre Hochzeit
  38. Standesamtliche Trauung: Die 7 schönsten Standesämter in Würzburg und Umgebung
  39. Brautkleider für Schwangere: So finden Sie das richtige Outfit
  40. Schwanger heiraten: Wichtige Tipps für Bräute mit Babybauch
  41. Hochzeitsfeier: So planen Sie Ihre Sitzordnung stressfrei
  42. Brautkleid-Shopping in Franken: So finden Sie Ihr perfektes Hochzeitskleid
  43. Heiraten in Franken: Checkliste für Trauzeugen
  44. 7 Dinge, die Bräute besser vor ihrer Hochzeit wissen
  45. Heiraten in Franken: Das sind die schönsten fränkischen Hochzeitsbräuche
  46. Hochzeitslocation in Franken: Diese Checkliste sollten Sie beachten
  47. Strandhochzeit und Co.: 5 Ideen für eine Hochzeit am Meer
  48. Hochzeitsshooting: Zehn Tipps, wie Sie Ihre Gäste unterhalten können
  49. JGA in Würzburg: 5 Ideen zum Essen gehen
  50. Gebrauchtes Brautkleid verkaufen: Mit diesen Tipps funktioniert's

Schlagworte

  • Jeruscha Jakob
  • Bräute
  • Ehegatten
  • Fotografinnen und Fotografen
  • Heiraten in Franken
  • Hochzeiten
  • Hochzeitsfotographen
  • Hochzeitskleider
  • Schränke
  • Stühle
  • Tische
  • Verwandte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
0 0
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!