Würzburg

Corona: Diese Restaurants in Würzburg liefern neuerdings

Seit Samstag sind Restaurants und Cafés für den Publikumsverkehr geschlossen. Viele Restaurants in Würzburg reagieren, indem sie einen Lieferdienst anbieten. Bei diesen Läden können Sie bestellen.
Aufgrund der eingeschränkten Öffnungszeiten, liefern viele Restaurants das Essen nun nach Hause. Foto: Gregor Fischer

Ab Mittwoch müssen alle Restaurants und Cafés um 15 Uhr schließen. Das lukrative Abendgeschäft fällt damit für die Gastronomie weg. Viele Restaurants reagieren, indem sie einen Lieferdienst am Nachmittag und Abend anbieten. Einige Bäckereien haben ebenfalls einen solchen Service ins Leben gerufen. Menschen, die zu den Risikogruppen zählen, können sich damit ihr Brot nach Hause liefern lassen. 

Diese Liste wird laufend aktualisiert. Ergänzungsvorschläge nehmen wir gerne als Kommentar entgegen.

Avocadobar

  • Mindestbestellwert: 20 Euro
  • Lieferkosten: Innenstadt frei, andere Stadtteile 3,50 Euro bzw. 5 Euro
  • Telefonnummer: 0172 463 875 6

Veggiebros

  • Weiterhin geöffnet, Speisen zum Mitnehmen oder per Lieferservice
  • Telefonnummer: Sanderstraße: 0931 780 122 69, Juliuspromenade: 0931 453 215 14

Ohana

  • Speisen können im Onlineshop bestellt werden.
  • Essen kann abgeholt werden und bald soll es einen Lieferdienst geben.

Burger Heart

  • Speisen zum Abholen oder per Lieferdienst werktags von 17 bis 21 Uhr und am Wochenende von 15 bis 21 Uhr
  • Telefonnummer: 0931 619 479 10

Locanda

  • Ab Mittwoch gibt es einen Lieferdienst, das Essen kann jedoch auch weiterhin abgeholt werden.
  • Telefonnummer: 0931 467 951 80

Wohnzimmer 

  • Täglich von 15 bis 22 Uhr können alle Speisen nach Hause bestellt werden.
  • Telefonnummer: 0931 134 17

Burger & Bier 

  • Von 17 bis 21 Uhr können alle Speisen abgeholt oder nach Hause bestellt werden.
  • Telefonnummer: 0931 51300

Bäckerei Schiffer

  • Für Menschen, für die ein erhöhtes Risiko besteht, krank zu werden, liefert die Bäckerei von 9 bis 12 Uhr aus.
  • Bestellung: 8 bis 11 Uhr für den nächsten Tag
  • Mindestbestellwert: Neun Euro
  • Telefonnummer: 0931 53 271

Marktcafé Brandstetter

  • Bestellungen werden am Vortag oder morgens von 8 bis 11 Uhr angenommen, ausgeliefert wird ohne Mindestbestellwert von 8 bis 12 Uhr. 
  • Bestellungen fürs Wochenende und Montag müssen bereits am Freitag bis 11 Uhr aufgegeben werden.
  • Telefonnummer: 0931 35 48 816  oder E-Mail an: info@mcb-mail.de

Dean and David

  • Kostenlose Lieferung in der gesamten Innenstadt oder Abholung im Store von 10 bis 19 Uhr möglich.
  • Telefonnummer: 0931 452 586 26 oder Onlinebestellung unter www.deananddavid.de/lieferservice

Ristorante Da Nanda

  • Abholung oder Lieferung von 17 bis 21 Uhr
  • Telefonnummer: 0931 950 344

Einige Restaurants bieten zwar keinen Liederservice an, ermöglichen es jedoch, die Speisen auch am Nachmittag und Abend abzuholen.

La Rustica

  • Dienstag bis Sonntag können Speisen von 12 bis 20 Uhr bestellt und abgeholt werden.
  • Telefonnummer: 0931 46 53 88 11

Maiz Taqueria

  • Von 12 bis 16 Uhr gibt es ein reduzierters Take-Away-Menü.
  • Telefonnummer: 0931 320 950 63

Würzburger Ratskeller

  • Einige Gerichte werden zum Mitnehmen angeboten, darunter ein wechselndes Tagesgericht.
  • Telefonnummer: 0931 13 021

Namaste

  •  Auf Speisen zum Mitnehmen gibt es 10 Prozent Rabatt.
  • Telefonnummer: 0931 45 25 444

Brunnenbäck in Reichenberg

  • Einige Gerichte zum Mitnehmen von Dienstag bis Samstag, 17 bis 20 uhr, Sonntag 17 bis 19 Uhr.
  • Telefonnummer: 0931 69 465

Schusters Zur Zeller Au

  • Mittags können Speisen von Dienstag von Samstag von 11 bis 14 Uhr abgeholt werden, abends gibt es den Abholservice von Mittwoch bis Samstag von 17 bis 20 Uhr.
  • Telefonnummer: 0931 660 588 25

Der Auflauf

  • Von 17.30 bis 21 Uhr gibt es alle Aufläufe und Flammkuchen zum Mitnehmen
  • Telefonnummer: 0931 57 13 43

Rückblick

  1. 22 neue Corona-Fälle im Main-Tauber-Kreis am Samstag
  2. Innenminister macht Weg frei: Asylbewerber auf die Felder
  3. Nun 38 bestätigte Corona-Fälle in Rhön-Grabfeld
  4. Würzburger Corona-Forscher: "Binnen Wochen lässt sich dieser Impfstoff entwickeln" 
  5. Corona: Die Polizei zeigt Prostituierte an
  6. Corona macht auch vor VR-Banken in Unterfranken nicht halt
  7. Erntehelfer fehlen: Wer hilft beim Spargel stechen in MSP?
  8. Beiben Sie daheim und holen Sie sich den Frühling ins Haus
  9. Home Office wegen Corona: Zwischen Job und Mathe-Aufgaben
  10. Corona-Krise: Warum Selbständige in Franken gefährdet sind
  11. Corona-Virus: Fallzahl im Kreis Kissingen steigt sprunghaft an
  12. Glückshormone beim Spaziergang
  13. Mehr Zeit für die Zwillinge
  14. Mehr Mitmenschlichkeit
  15. Corona: Gibt es genügend Intensivbetten?
  16. Gemeinsam allein: Wie Kirchengemeinden mit Corona umgehen
  17. Überblick: So trifft Corona die Wirtschaft in der Region
  18. Überblick: Alles, was Sie zu Corona wissen müssen
  19. Überblick: Was Familien zu Corona wissen sollten
  20. Lohr: Warum Pflanzen auf der Straße den Staatsanwalt beschäftigen
  21. Überblick: Wie Würzburg zum Corona-Hotspot wurde
  22. Zahl der Corona-Infizierten in Rhön-Grabfeld jetzt bei 37
  23. Alltag mit Corona: Wie lebt es sich in der Familie?
  24. Wochenbilanz: Corona fordert Kitzinger Landratsamt enorm
  25. Bemerkenswerte Aktion: 300 Bücher gegen die Langeweile
  26. Zahl der Corona-Fälle im Landkreis Haßberge steigt weiter
  27. Verstöße gegen Ausgangsbeschränkung: Das ist der Bußgeldkatalog
  28. Marktheidenfelder Brauerei erfindet distanziertes Zuprosten
  29. Corona: In 18 Stunden nur ein neuer Fall in MSP
  30. Marktheidenfeld: Corona-Teststelle entsteht auf Festwiese
  31. Corona-Regeln: Darf man zum Kreuzberg? Hhm, muss man dorthin?
  32. Übersicht: Die aktuellen Prüfungstermine an Bayerns Schulen
  33. Wegen Corona: Frauenhäuser befürchten Zunahme von häuslicher Gewalt
  34. Sozialgericht Würzburg für Hilfsuchende weiter offen
  35. Coronavirus: Würzburger Seniorenheim wird nicht evakuiert
  36. Essen to go: Wenn das Restaurant nach Hause kommt
  37. Grüne: Würzburger Biotonne muss trotz Coronakrise geleert werden
  38. Corona: Werden Würzburgs Straßenbahnen und Busse öfter gereinigt?
  39. Coronavirus: So arbeitet die Main-Klinik in Ochsenfurt
  40. Wegen Corona: IHK-Prüfungen der Lehrlinge erst im Sommer
  41. Einreisestopp für Saisonkräfte: Bauern müssen ganz neu planen
  42. Corona: Die Lage in Unterfranken
  43. Feuerwehren: Einen Brand kann man nicht im Homeoffice löschen
  44. Wegen Corona: Wird das Abitur bis in den September verschoben?
  45. Corona-Experte Stich: Appell zu Solidarität und Durchhalten
  46. Corona-Teststrecke nimmt in Kitzingen Betrieb auf
  47. Elfter Todesfall im Seniorenheim: Alle sind jetzt getestet
  48. Bad Kissingen: Die Natur lässt sich nicht von Corona anstecken, aber die Fallzahlen steigen
  49. Corona in Mainfranken: Kaum eine Firma bleibt ungeschoren
  50. Corona: Würzburger Gesundheitsamt bereits am Limit?

Weitere Artikel

Schlagworte

  • Würzburg
  • Silke Albrecht
  • Bier
  • Bäckereien und Konditoreien
  • Coronavirus
  • Gaststätten und Restaurants
  • Gerichte und Speisen
  • Happy smiley
  • Lieferdienste
  • Marktcafé Brandstetter
  • Risikogruppen und Risikoklassen
  • Tagesgerichte
Lädt

Schlagwort zu
„Meine Themen“

hinzufügen

Sie haben bereits
/ 15 Themen gewählt

bearbeiten

Sie folgen diesem Thema bereits

entfernen

Um "Meine Themen" nutzen zu können müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen

zustimmen
14 14
Kommentar schreiben

Der Diskussionszeitraum für diesen Artikel ist leider schon abgelaufen. Sie können daher keine neuen Beiträge zu diesem Artikel verfassen!