BERLIN

Digitalisierung ist keine Frage des Alters

Auch wer nicht mit Computer, Laptop oder Tablet groß geworden ist, kann die Vorteile moderner Technik für sich entdecken. Spezielle Geräte helfen beim Einstieg.
Krankenversicherung im Rentenalter
Zu schön, um wahr zu sein? Ganz so heil wie auf diesem Bild ist die digitale Welt sicher nicht immer. Trotzdem können auch ältere Menschen einen Zugang finden. Spezielle Geräte und Programme unterstützen sie dabei. Foto: Foto: gilaxia/PKV, dpa
„Computer? Brauch ich nicht!“ – das war gestern. Selbst diejenigen, die in ihrem Berufsleben noch nicht mit der PC-Technik konfrontiert waren, sehen angesichts von Online-Bestellungen, Video-Telefonaten oder Fernseh-Mediatheken manche Anwendung, die sie gerne nutzen möchten. Die Einstiegshürde in die Welt von Netflix, Skype, Onlinebanking & Co. scheint hoch. Doch spezielle Geräte helfen dabei. Verführerisch ist der Gedanke, die weit entfernt wohnenden Enkel auf dem heimischen Bildschirm zu sehen. Mit einem Internetanschluss, WLAN oder einem Netzwerkkabel und einem Laptop oder Tablet ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen