Berlin

Passwort und Update: So schützen Sie Ihre Daten im Internet

Persönliche oder sensible Daten frei verfügbar für jedermann im Internet: ein Horrorszenario, das viele Anwender fürchten. Wir geben Tipps, wie Sie Ihre Daten und Passwörter im Internet schützen.
Datenschutz
Den Datenstrom vollständig beherrschen kann niemand mehr. Aber Internetnutzer können viel dafür tun, dass persönliche Informationen in den richtigen Bahnen bleiben. Foto: Ole Spata
Absolute Sicherheit gibt es nicht - ein Grundsatz, der auch die Daten von Internetnutzern betrifft. Jeder kann jederzeit Opfer eines Hackerangriffs oder eines Datenlecks werden, auf das er selbst keinen Einfluss hat. Trotzdem können Nutzer viel tun, um ihre Daten im Internet zu schützen. Hier finden Sie die wichtigsten Tipps: Datensparsamkeit Um einem anderen Nutzer im Internet die Identität zu stehlen und zu missbrauchen, etwa beim Onlineshopping, bedarf es oft nur weniger Informationen, warnt das Urheberrechtsportal „iRights.info” . Allein Geburtsdatum, Name und Adresse einer Person öffneten ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen