Würzburg

Wie Sie gefälschte Viren-Mails erkennen

Sie kommen getarnt als Mail von Sparkasse, DHL oder Amazon: Phishing-Mails, die es auf Daten und Geld der Nutzer abgesehen haben. Aktuell ist die Gefahr besonders groß.
Banknote on fishing hook over yellow background. Scam and phishing concept. Vector isometric illustration
Banknote on fishing hook over yellow background. Scam and phishing concept. Vector isometric illustration Foto: greyj (iStockphoto)
Sie sehen echten E-Mails täuschend ähnlich und zielen nur auf eines: persönliche Zugangsdaten von Nutzern abzugreifen, Schadsoftware einzuschleusen und Konten zu plündern: sogenannte Phishing-Mails. Es gibt sie seit vielen Jahren. Nur: Die Fake-Mails werden immer trickreicher und sind in Gestaltung und Anmutung kaum mehr von echten Mitteilungen zu unterscheiden. Im Zweifel gilt: Finger weg von Anhängen und Links! Vor Weihnachten ist die Gefahr besonders groß, darauf hereinzufallen. Denn vor allem Profile von Unternehmen mit hoher Kundenfrequenz und Zahlungsfunktion werden imitiert: Amazon, Ebay, PayPal, ...
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen