Wolfsburg (dpa/tmn)

Kleinerer Hubraum: Neue Motoren für Polo und Golf

VW setzt bei der Motorenentwicklung weiter auf das Prinzip Downsizing. Dabei sollen verkleinerte Hubräume und eine Verbesserung der Effizienz den Verbrauch drücken und die Emissionen senken.
Gemäß dieser Maxime hat der Hersteller nun für die Polo- und Golf-Baureihen einen neuen TSI-Benziner mit 1,2 Litern Hubraum und einen 1,6 Liter großen Turbodiesel vorgestellt. Der Benziner leistet 77 kW/105 PS und kommt auf ein maximales Drehmoment von 175 Newtonmetern. Damit das Aggregat auch im unteren Drehzahlbereich genug Durchzugskraft besitzt, wurde eine Benzindirekteinspritzung mit einem Turbolader kombiniert. Der Turbodiesel ist für drei Leistungsstufen mit 55 kW/75 PS, 66 kW/90 PS und 77 kW/105 PS ausgelegt.
Jetzt weiterlesen
  • Unbegrenzter Zugriff auf mainpost.de
  • Unterfrankens größtes Nachrichtenportal
  • Keine Verpflichtung, monatlich kündbar
30 Tage kostenlos testen
Login für Abonnenten
Weitere Informationen